“Es wird eine Aggression ohne Waffen sein”: Das französische Außenministerium reagierte auf die Initiative der Staatsduma Russlands

„Es wird eine Aggression ohne Waffen“ sein: Das französische Außenministerium reagierte auf die Initiative der Staatsduma Russlands

In Frankreich wird die Anerkennung von „L/DPR“ als Verletzung der Souveränität der Ukraine angesehen.

Der französische Außenminister Jean Yves Le Drian nannte Russlands Pläne, die “Unabhängigkeit” der pseudostaatlichen Formationen der L/DNR anzuerkennen, eine “Aggression ohne Waffen”.

Die Erklärung des Leiters der französischen Außenpolitikabteilung vom Dienstag, 15. Februar, wird von Reuters zitiert.

„Wenn dies angewandt würde, wäre es eine unmögliche Situation und eine Art Angriff ohne Waffen. Dies wäre eine Verletzung der Souveränität der Ukraine“, sagte der Minister bei parlamentarischen Anhörungen

Wie bereits berichtet, unterstützten Abgeordnete der Staatsduma der Russischen Föderation einen Appell an Präsident Wladimir Putin mit der Bitte, „die selbsternannten Volksrepubliken Donezk und Lugansk anzuerkennen“.

Erinnern Sie sich daran, dass der französische Präsident Emmanuel Macron den russischen Präsidenten Wladimir Putin persönlich aufgefordert hat, die unabhängigen, selbsternannten „Republiken“ Donbass nicht anzuerkennen.

Leave a Reply