Sie suchten zwei Stunden lang nach der Leiche: In Krivoy Rog stürzten die Mädchen durch das Eis, eine von ihnen starb

Sie suchten zwei Stunden lang nach der Leiche: In Krivoy Rog stürzten die Mädchen durch das Eis, eine von ihnen starb

In der Region Dnepropetrowsk sind zwei kleine Mädchen bei einem Spaziergang durch das Eis gefallen, eines von ihnen ist gestorben.

Der tragische Vorfall ereignete sich am Abend des 12. Februar im Bezirk Saksagansky in Krivoy Rog.

Retter wurden von zufälligen Passanten gerufen, die in der Nähe der örtlichen Kaletin-Schlucht spazieren gingen: Allein schafften es die Menschen, nur ein Mädchen zu retten.

– Ein Kind im Alter von etwa 10 Jahren wurde von der Polizei ins Krankenhaus eingeliefert. Die vorläufige Diagnose lautet Unterkühlung, Schock, heißt es in dem Bericht.

Dem Mädchen gelang es, den Rettern zu sagen, dass sie bei einer Freundin war, die mit ihr durch das dünne Eis stürzte.

Sie suchten zwei Stunden lang nach der Leiche: In Krivoy Rog stürzten die Mädchen durch das Eis, eine von ihnen starb

Sie suchten zwei Stunden lang nach der Leiche: In Krivoy Rog stürzten die Mädchen durch das Eis, eine von ihnen starb

Sie suchten zwei Stunden lang nach der Leiche: In Krivoy Rog stürzten die Mädchen durch das Eis, eine von ihnen starb

Sie suchten zwei Stunden lang nach der Leiche: In Krivoy Rog stürzten die Mädchen durch das Eis, eine von ihnen starb

Sie suchten zwei Stunden lang nach der Leiche: In Krivoy Rog stürzten die Mädchen durch das Eis, eine von ihnen starb

Sie suchten zwei Stunden lang nach der Leiche: In Krivoy Rog stürzten die Mädchen durch das Eis, eine von ihnen starb

Sie suchten zwei Stunden lang nach der Leiche: In Krivoy Rog stürzten die Mädchen durch das Eis, eine von ihnen starb

Sie suchten zwei Stunden lang nach der Leiche: In Krivoy Rog stürzten die Mädchen durch das Eis, eine von ihnen starb

Sie suchten zwei Stunden lang nach der Leiche: In Krivoy Rog stürzten die Mädchen durch das Eis, eine von ihnen starb / 4 Fotos

Die Suche nach dem zweiten Kind im Eiswasser dauerte etwa zwei Stunden. Der leblose Körper eines Mädchens (etwa 11 Jahre alt) wurde in einer Tiefe von vier Metern, 20 Meter vom Ufer entfernt, gefunden.

Nach vorläufigen Angaben werden nun die Eltern der Mädchen gesucht. Die Polizei ist am Tatort.

Leave a Reply

five × 2 =