Merkushina kam wegen positiver Tests von Bilosiuk und Blashko zu den Spielen 2022 nach Peking

Меркушина прибыла в Пекин на Игры-2022 из-за положительных тестов Билосюк и Блашко

Bei den Olympischen Spielen 2022 in Peking ist der ukrainische Biathlet schnell angekommen Anastasia Merkushina, die NOCK als Reservesportlerin in die Olympische Nationalmannschaft aufgenommen hat.

Jetzt ist die Sportlerin in ihrem Zimmer isoliert. Fühlt sich gut an, er hat keine Symptome einer Erkältung, — hat in einer Presse – Dienst von NOC berichtet.

Der Pressedienst stellte fest, dass der Ausgang des Wettbewerbs von Merkushina von der Entscheidung des Trainerstabs abhängen wird.

Меркушина verursacht wurde, auf der Wettbewerbe aufgrund der positiven Tests auf Covid-19 bei einem erfahrenen Helena Билосюк (VW Golf) und Daria Блашко, bei dem Test am Vorabend bestätigt einzelnen Rennen über 15 Kilometer.

Am 7. Februar fand bei den Olympischen Spielen 2022 im Biathlonstadion in Chajangjiakou ein Einzelrennen bei den Frauen statt. Die Ukraine wurde von drei Athleten vertreten – Irina Petrenko, Julia Jima und Valentina Semerenko. Letzterer kam nach dem zweiten Schuss aus der Distanz ab.

Aber Jim und Petrenko konnten sich in die Top 15 des Finalprotokolls einreihen. Gold in dieser Disziplin ging an die deutsche Vertreterin Denise Hörmann.

Leave a Reply