“Sieger”: Kim Jong-un raste in Dokumentarfilm aufs Pferd (Video)

Похудевший

In dem Band geht es um die Leistungen des Führers.

Nordkoreas Führer Kim Jong-un er fuhr in einem Dokumentarfilm über die Errungenschaften des Regimes im Jahr 2021 auf einem weißen Pferd.

Das berichtet Sky News.

Der Film heißt “2021. Das Jahr des Großen Sieges.” Es erzählt von den wichtigsten Errungenschaften von Kim Jong-in.

Auf den Aufnahmen ist das Staatsoberhaupt auf einem weißen Pferd in einer weißen Jacke abgebildet. Er blickt nachdenklich auf den Sonnenuntergang. Danach werden die Aufnahmen mit dem Führer der DVRK durch selbstfahrende Artillerieanlagen (SAU) ersetzt, die 2018 erstmals bei der Parade gezeigt wurden. SAU eröffnen gleichzeitig das Salve-Feuer.

Leave a Reply

three × 1 =