In Russland hat eine Herde von streunenden Hunden eine Schülerin im Hof des Hauses angegriffen

В России стая бродячих собак напала на школьницу во дворе дома

Das Mädchen konnte gerettet werden.

Im russischen Astrachan im Hof eines Wohnhauses eine Herde herrenloser Hund ich habe eine Schülerin angegriffen.

Darüber berichten RosSMI.

Es wird darauf hingewiesen, dass das Mädchen kaum gerettet werden konnte. Auf dem Video, das ins Netz ging, ist zu sehen: Mehrere Mädchen stehen im Hof vor dem Haus. Plötzlich wurde eines der Mädchen von streunenden Hunden überfallen. Die Schülerin begann laut zu schreien und riss sich von den Tieren ab. Das hat sie verschreckt. sie sind verschwunden.

Das gerettete Mädchen eilte zu ihren Freundinnen. Wie sich das Mädchen nach dem Angriff fühlt, ist nicht bekannt.

Wie berichtet, rachsüchtig affen inszenierten “Krieg” mit 250 Hunden in einem der Dörfer Indiens wurden dann auch Menschen, insbesondere Kinder, angegriffen. Es wird angenommen, dass eine Reihe von tödlichen Anfällen von wütenden Primaten begangen wurde, nachdem eine Herde von Hunden ein Affenjunges getötet hatte. Nach Berichten lokaler Medien wurden die Primaten in zwei Dörfern im westlichen Bundesstaat Maharashtra im vergangenen Monat durch Mord und grausame Rache verübt.

Leave a Reply