Tschechien wird der ukrainischen Armee Artilleriemunition und medizinische Hilfe übergeben

Чехия передаст украинской армии артиллерийские боеприпасы и медицинскую помощь

Tschechien und die Ukraine haben das Abkommen unterzeichnet.

Tschechien vor dem Hintergrund der Drohung einer möglichen Invasion Russlands wird den Streitkräften der Ukraine militärische Hilfe zukommen lassen. Die entsprechende Vereinbarung wurde vom stellvertretenden tschechischen Verteidigungsminister Daniel Blazkovets und dem Oberbefehlshaber der Streitkräfte der Ukraine, Generalleutnant Valery Zaluzhny, unterzeichnet.

Das teilt das tschechische Verteidigungsministerium auf Twitter mit.

Hier geht es darum, APU Artillerie-Munition, um die Stärkung der Verteidigungsfähigkeit der Ukraine, sowie medizinische Versorgung. So unterstützt Tschechien die Ukraine in der Opposition zur Aggression der Russischen Föderation.

“Tschechien und die Ukraine haben ein Abkommen über die Hilfe mit Artilleriemunition unterzeichnet, um die Verteidigungsfähigkeit der Ukraine gegen die russische Aggression zu stärken. Die Tschechische Republik wird auch medizinische Hilfe den Streitkräften der Ukraine zur Verfügung stellen “, heißt es in der Mitteilung.

Wie es berichtet wurde, hat Tschechien Übergaben von viertausend Kunsthändlern an die Ukraine genehmigt.

Wir werden erinnern, die Regierung der Tschechischen Republik ist bereit, die Möglichkeit zu prüfen die Abfahrten des Militärs in die Ukraine im Zusammenhang mit der Drohung eines möglichen neuen Angriffs der Russischen Föderation. Um dies zu tun, müssen die ukrainischen Behörden eine entsprechende Anfrage an das Land senden.

Leave a Reply