Murmeltier-Tag: In den USA starb “Meteorologe” Millton Mel, der das Wetter vorhersagte

День сурка: в США умер

Die Veranstalter haben versprochen, dass es am nächsten Murmeltiertag sicherlich ein neues Wettertier geben wird.

In den USA starb Murmeltier Millton Mel, die Ankunft des Frühlings vorhergesagt New Jersey. Da die Nagetiere jetzt die Winterschlafsaison haben, kann sie erst im Frühjahr durch niemanden ersetzt werden.

“Wenn man bedenkt, dass die durchschnittliche Lebenserwartung eines Murmeltieres drei Jahre beträgt, ist das kein Schock, aber Mel hat uns in einer schwierigen Zeit verlassen, in der alle seine Verwandten noch im Winterschlaf sind… Es wird also kein Baby geben, das es bis zum Frühjahr ersetzen wird “, heißt es in einer Mitteilung auf der offiziellen Facebook—Seite des Murmeltiers.

Es wird auch bemerkt, dass das Fest der “Vorhersage des Frühlings” auch nicht stattfinden konnte, weil die Behörden des Bezirks wegen einer Pandemie einen Schneepflug nicht zugeteilt haben. Aber die Veranstalter geben zu Wort, dass es am nächsten Murmeltiertag sicherlich ein neues Wettertier geben wird.

Am 2. Februar in Charkiw das Murmeltier Timka III. wurde geweckt. Das Nagetier gab seine Prognose für den Beginn des Frühlings.

Lesen Sie auch:

Leave a Reply