Ich habe gesehen, wie ich von einem Teller auf einem Tisch gegessen habe: In der Region Chmelnizki wird ein Mann des Mordes an einer Katze verdächtigt

Увидел, как поел с тарелки на столе: в Хмельницкой области мужчину подозревают в убийстве кота

Im Gebiet von Khmelnytsky finden Milizsoldaten Verhältnisse des Mords an einer Katze heraus. Das Verbrechen wird von einem 44-jährigen Mann verdächtigt, der im Hof gesehen wurde körper eines aufgehängten Haustieres an der Metallstange.

Nach Angaben der Nationalen Polizei sagte ein Bewohner des Dorfes Kucha, dass er am Morgen aufgewacht sei und ich sah seine Katze vom Teller auf dem Tisch essen. Der Mann hat erklärt, dass es ihn deshalb empört hat, hat er sich dafür entschieden, das Leben des Tieres zu berauben.

Увидел, как поел с тарелки на столе: в Хмельницкой области мужчину подозревают в убийстве кота

Die Polizeibeamten kamen vor einigen Tagen in das Haus eines Anwohners, um die Umstände des Konflikts mit seiner Beteiligung herauszufinden. Jedoch hat der Leichnam des Tieres im Hof des Hauses Milizsoldaten schockiert.

Ermittler haben Strafverfahren nach Teil 1 des Artikels 299 eröffnet (Tierquälerei, wenn solche Handlungen zu Verletzungen, Verletzungen oder ihrem Tod geführt haben) Das Strafgesetzbuch der Ukraine.

Die höchste Strafe nach dem Artikel sieht eine Freiheitsbeschränkung von ein bis drei Jahren oder eine Freiheitsstrafe von zwei bis drei Jahren mit der Beschlagnahme des Tieres vor.

Ein Mann kann wegen des Mordes an einem Haustier ins Gefängnis gebracht werden. Strafverfolgungsbehörden finden alle Umstände des Todes der Katze heraus.

Leave a Reply

nineteen − 17 =