Ein militärischer Experte sagte, welche Dinge im Notfall genommen werden sollten

Военный эксперт рассказал, какие вещи следует брать в случае экстренной ситуации

Ukrainischer Militäraufklärer Pilger ich habe gesagt, dass es notwendig ist, im Falle einer extremen Situation, zum Beispiel einer militärischen Invasion der Russischen Föderation, zu sammeln.

Während des Interviews stellte der Experte fest, dass es sich trotz eines Namens wie eines störenden Koffers wahrscheinlich um einen Rucksack handelt.

Ein Rucksack sollte keine Aufmerksamkeit erregen. In diesem Fall sollte es nicht unter Tarnung gemacht werden, denn dies ist das erste, was Aufmerksamkeit erregt. Pilgrim betonte, dass der Mensch selbst auch nicht sein sollte keine Kleidung, die wie eine Militäruniform aussieht.

Tabu für jeden Tarnrucksack. Keine Kleidung, nicht einmal die Oberteile, versuchen Sie nicht zu schuhen. Alle sollten Zivilkleidung tragen und ruhig aussehen. Denn sowohl der Feind als auch die Plünderer als auch unsere Truppen – sie sollten das Militär nicht in euch sehen — warnte der militärische Geheimdienst.

Bei der Auswahl eines Rucksacks lohnt es sich, auf die touristischen Optionen mit einem Volumen von 70-80 Litern mit einer hellen Färbung zu achten, schlägt der Experte vor.

—Denn wenn Leute mit einem hellen Rucksack kommen, versteht das Militär, dass es Zivile gibt, es kommen Flüchtlinge”, sagte Pilgrim.

Hinsichtlich inhalt des Rucksacks, dann sollte es im Winter einen Satz zusätzlicher warmer Kleidung und einen Satz leichter Kleidung, konventionelle Trikots oder Jogginghosen geben.

Es ist ratsam, einen zweiten Satz Schuhe zu haben, da Stiefel oder Turnschuhe bei ständiger Bewegung schnell unbrauchbar werden können. Sie können mit Schnürsenkeln an den Rucksack selbst gebunden werden.

Das folgende obligatorische Attribut des Rucksackinhalts ist Medikamente.

– Nehmen Sie die wichtigsten Medikamente für den Kopf, für den Magen, das Herz, für den Druck, für die Gelenke. Es muss unbedingt Antibiotika, Pflaster und Bandagen geben. Es wäre schön, einen Armeekasten zu kaufen, betont der Militärexperte.

Er riet auch dazu, zumindest einige Video-Kurse in taktischer Medizin zu absolvieren.

Über das Essen. es lohnt sich nicht, Konserven zu nehmen, die Ihrem Rucksack Gewicht verleihen. Stattdessen können Sie nehmen sublimierte Produkte, die wenig Gewicht einnehmen und genug Kalorien haben. Sie können verschiedene Schokoriegel oder Gelatinebonbons nehmen, was auch genug Energie gibt.

Der Experte betonte, dass bei der Zubereitung von Mahlzeiten es ist notwendig, Wasser zu kochen. Um dies zu tun, können Sie trockenen Alkohol und einen kleinen Topf nehmen.

Zuvor hatte ein Militärexperte gesagt, wie man im Falle einer militärischen Invasion die richtige Bewegungsrichtung wählt.

Lesen Sie mehr darüber, wie Sie Dinge im Falle eines Notfalls sammeln können – lesen Sie das ICTV-Faktenmaterial.

Leave a Reply