80 Messerstiche vor den Augen von Kindern: Mann in Kamensky wegen Mordes an Ehefrau verurteilt

80 ударов ножом на глазах детей: в Каменском мужчину осудили за убийство жены

Im Gebiet von Dnepropetrovsk wurde der Mann für den zynischen Mord an der Frau verurteilt. Die nächsten 15 Jahre wird er im Gefängnis verbringen.

Der Vorfall ereignete sich im Februar vergangenen Jahres in Kamensky. Die Folge war, dass eine blutige Schlägerei zwischen den Eheleuten begann vor den Augen ihrer beiden Kinder.

Ein Küchenmesser ergriffen, fing der Mann in einem Anfall von Wut an, seine Frau buchstäblich zu zerschlagen. Bereits vor Gericht gestand er, dass der Grund für das unmenschliche Massaker an der Frau war Eifersucht.

Später bestätigte der Gerichtsmediziner, dass mehr als 80 Messerwunden auf dem Körper des Opfers gefunden wurden.

115 (Vorsätzlicher Mord) des Strafgesetzbuches der Ukraine. Seit der Festnahme sitzt der Verdächtige in UNTERSUCHUNGSHAFT.

Mit Unterstützung der Staatsanwaltschaft sprach der Richter den Mann für schuldig und ordnete ihm eine Strafe von 15 Jahren Haft an. Der Verurteilte gab die Schuld vollständig zu.

Leave a Reply