In Russland erschoss ein Fähnrich einen 25-jährigen

В России прапорщик застрелил 25-летнего срочника

Der 25-jährige wurde von dem 46-jährigen Oberbürgermeister Magomed Oligow erschossen.

In Russland, in den Vororten von Moskau, hat ein Vertragsangestellter einen 25-jährigen Notarzt erschossen.

Januar hat der Militär laut des Vertrags, im Raum für die Lagerung der Waffe seiend, grob Voraussetzungen des Waffenhandels verletzt und hat einen unfreiwilligen Schuss gemacht. Infolgedessen wurde ein in der Nähe befindlicher Soldat tödlich verletzt “, berichtet der Pressedienst des westlichen Militärbezirks der Russischen Föderation in einem Kommentar von “RBC “.

Laut dem Telegram-Kanal Mash wurde der 25-jährige Notarzt von dem 46-jährigen Senior Magomed Oligov erschossen. Angeblich habe sich der Soldat langsam im Waffenlager versammelt, und der Fähnrich habe es eilig. Um zu erschrecken, habe ich eine Dienstwaffe auf den Notarzt gerichtet und den Verschluss verdreht. Die Waffe war nicht auf der Sicherung, also gab es einen Schuss.

Leave a Reply