Der ukrainische Skater Shmuratko hat sich geweigert, bei den Spielen 2022 einen Kommentar in russischer Sprache zu geben

Украинский фигурист Шмуратко отказался давать комментарий на русском языке на Играх-2022

Ukrainische Athleten kommen weiterhin zu den Olympischen Winterspielen 2022 nach Peking. Und einige haben bereits mit dem Training in den olympischen Zentren begonnen.

Am Vorabend der Eisarena trainierten Skater, darunter der 20-jährige Kiewer Ivan Shmuratko. Nach dem Training unterhielten sich die Sportler mit Medienvertretern. Journalisten aus Russland interessierten sich am meisten für Fragen der Empfehlungen an ukrainische Athleten aus dem Ministerium für Jugend und Sport der Ukraine.

Auf die entsprechende Frage von russischen Journalisten antwortete Ivan auf Englisch:

— Bei diesen Olympischen Spielen sprechen wir nur Ukrainisch oder Englisch. Es ist schön, dass die Nationalmannschaft der Ukraine am Mannschaftsturnier teilnehmen wird. Warum spreche ich Englisch? Wie Sie wissen, tue ich alles, um hier zu sein “, betonte der 20–jährige Schmuratko.

Es ist interessant, dass in Russland nach dem Interview des ukrainischen Skater rosSMI auf Englisch ein weiterer Wutanfall entstanden ist, der dem mit dem Slogan auf den T-Shirts der Fußballnationalmannschaft der Ukraine ähnelte. Die russischen Medien begannen massiv, Kommentare zu diesem Thema von Abgeordneten der Staatsduma zu nehmen.

Shmuratko ist einer von sechs Eiskunstläufern, die zur Teilnahme an den Spielen in Peking in die ukrainische olympische Nationalmannschaft aufgenommen wurden.

Vor den Olympischen Spielen 2022 haben die ukrainischen Athleten Empfehlungen vom Ministerium für Jugend und Sport für den Fall von Provokationen von Vertretern der Russischen Föderation erhalten.

Leave a Reply

eighteen − eleven =