Der Kreml schließt ein separates Treffen von Zelensky und Putin in Peking nicht aus

Кремль не исключает отдельной встречи Зеленского и Путина в Пекине

Jedoch während im Büro des Präsidenten über die mögliche Teilnahme des Kopfs der Ukraine Vladimir Zelensky an der Eröffnungszeremonie der Spiele nicht berichtet hat.

Russlands Präsident Wladimir Putin plant keine separaten bilateralen Treffen mit anderen Gastgebern der Eröffnung der Olympischen Spiele am 4. Februar in Peking. Gleichzeitig schließt der Kreml die Möglichkeit eines Treffens zwischen Putin und Wladimir Zelenski nicht aus.

Das teilte der Sprecher des russischen Staates, Dmitri Peskow, mit, schreibt die pro-russische Agentur TASS.

Auf die Frage, ob Putins Kontaktmöglichkeit mit dem ukrainischen Präsidenten Wladimir Zelenski während der Eröffnungszeremonie der Olympischen Spiele besprochen wird, antwortete Peskow:“Jetzt gibt es keine Pläne für ein solches Treffen. Obwohl wir das nicht vollständig ausschließen können. “

Wir werden bemerken, während im Büro des Präsidenten über die mögliche Teilnahme des Kopfs der Ukraine Vladimir Zelensky in der Zeremonie von otkrityya von Spielen in Peking nicht berichtet hat.

Wir, werden der Präsident Vladimir Zelensky während der Kommunikation mit ausländischen Massenmedien erinnern ich habe Entwicklung des neuen dreigliedrigen Formats von Verhandlungen “unterstützt USA – die Ukraine – Russland”.

Ein früheres Angebot gespräche zwischen Putin und Grünen in der Türkei im Namen Erdogans äußerte sich sein Sprecher Ibrahim Kalin.

Leave a Reply