Jerusalem von starkem Schneesturm bedeckt: Schulen stoppen Unterricht

Иерусалим накрыла мощная метель: в школах остановили обучение

Es schneit seit drei Tagen.

In Jerusalem zum ersten Mal seit zehn Jahren ein mächtiger Schneesturm.

Dies wurde in TSN.Wunden Am 27.

Die Schneefälle halten nicht an drei Tagen an. Das Unwetter hat große Schwierigkeiten bereitet. Zehntausende Menschen blieben wegen des Schneefalls ohne Licht. Auf den Hauptstraßen ist der Verkehr lahmgelegt, Schneeräumungstechnik kann mit einer solchen Schneeinvasion nicht fertig werden. Das Studium an den Schulen musste eingestellt werden.

Inzwischen haben sich die Anwohner so über den Winter gefreut, dass sie massiv auf die Straße gelaufen sind, um Fotos zu machen.

Wie berichtet, hat das griechische Athen am Vortag die schneesturm “Elpida” deshalb wurde der Dienstag, 25. Januar, in der Stadt zum freien Tag erklärt. Das Unwetter hat zu einem Copup auf den Straßen geführt. Hunderte Autos haben wegen Schnee auf Athener Straßen angehalten. In der griechischen Hauptstadt ist der Bahn- und Busverkehr vorübergehend eingestellt worden. Die nationale Fluggesellschaft Aegean Airlines hat am Montag alle Flüge gestrichen. Der Flugverkehr soll am Mittwoch, 26. Januar, wieder aufgenommen werden.

Leave a Reply

thirteen − six =