Die USA übergaben RUSSLAND eine schriftliche Antwort auf ihre “Sicherheitsvorschläge”

США передали РФ письменный ответ на ее “предложения по безопасности”

US-Außenminister Anthony Blinken sagte während einer Pressekonferenz, die Vereinigten Staaten hätten der russischen Seite die versprochene Antwort auf Vorschläge zu Sicherheitsgarantien gegeben. 

Diese Information wurde zuvor auch in den Medien erklärt.

– Zwei Quellen haben mir mitgeteilt, dass die USA eine schriftliche Antwort auf Russlands Forderungen gegeben haben. Dies ist der letzte Schritt in der aktuellen Diplomatie, um Truppen an der Grenze zur Ukraine durch Putin aufzubauen, schrieb Jennifer Jacobs, die Korrespondentin der Nachrichtenagentur Bloomberg, auf Twitter.

Inzwischen veröffentlichen rosSMI Fotos und Videos mit dem US-Botschafter in Russland, John Sullivan, der Dokumente in einem schwarzen Ordner an das russische Außenministerium brachte. 

Das russische Außenministerium teilte auch mit, dass John Sullivan am Abend des 26. Januar beim stellvertretenden Außenminister der Russischen Föderation Alexander Gruschko angekommen sei.

– Während des Treffens der Leiter der US-Botschaft gab eine schriftliche Antwort der Regierung der USA früher auf der Russischen Seite vorgelegten Projekt ein bilaterales Abkommen über die Garantien der Sicherheit, heißt es in der Erklärung.

Die NATO-Pressestelle teilte unterdessen mit, Generalsekretär Jens Stoltenberg werde am 26. Januar nach 22.00 Uhr in Kiew eine Pressekonferenz abhalten.

Leave a Reply