Die USA suchen Gas für Europa im Falle einer Invasion Russlands in die Ukraine

США ищут газ для Европы на случай вторжения России в Украину

Washington arbeitet daran, zusätzliche Erdgasmengen für die EU zu finden, wenn sich die Beziehungen zu Russland verschlechtern.

Die Vereinigten Staaten diskutieren mit ihren Verbündeten und Partnern über die Möglichkeit, im Falle einer zusätzlichen Gasmenge nach Europa zu liefern invasion Russlands in die Ukraine.

Das teilte die Sprecherin des Weißen Hauses, Jen Psaki, auf einer Pressekonferenz mit.

“Wir diskutieren mit einer Reihe von Ländern und Partnern die Wahrscheinlichkeit eines Gasmangels”“Psaki “, sagte Psaki.

Gemäß ihr wird die Drohung von Unterbrechungen in Gaslieferungen durch die Ukraine negative Auswirkungen auf die Erdgasmärkte in Europa haben.

“Deshalb bringen wir unsere europäischen Verbündeten dazu, die Planung von Gegenmaßnahmen zu koordinieren, einschließlich der Nutzung ihrer vorhandenen Energiereserven”, sagt der Sprecher des Weißen Hauses.

Auch jetzt arbeitet die EU an der Suche nach zusätzlichen Erdgasmengen aus Nordafrika, dem Nahen Osten, Asien sowie den USA.

Im Gegenzug verhandeln die USA mit die größten Hersteller weltweit, um beute erhöhen erdgas und verteilen es gehört zu den europäischen Käufern.

Washington interagiert auch mit den wichtigsten Käufern und Lieferanten von LNG (verflüssigtes Erdgas), um sicherzustellen, dass es nach Europa transportiert werden kann.

“Die USA bereiten sich auf eine Reihe von unvorhergesehenen Umständen vor, wenn es zu einem Ausfall der Gasversorgung nach Europa kommt”, sagte sie.

Psaki versichert, dass die Reduzierung der russischen Erdgasexporte nach Europa nur minimale Auswirkungen auf die Preise in den USA haben wird.

So bestätigte Psaki im Wesentlichen Informationen des Guardian, dass die USA Pläne zur Umleitung von Gas nach Europa abgeschlossen haben, wenn Russland die Lieferung stoppt.

“Um sicherzustellen, dass Europa den Winter und den Frühling überleben kann, erwarten wir, dass wir bereit sind, alternative Lieferungen zu liefern”, sagten die Gesprächspartner der Ausgabe mit der Biden—Administration.

In der Ausgabe werden Vorbereitungen für Massengaslieferungen genannt “teil der Kampagne der USA und ihrer europäischen Verbündeten, um Putin eine einheitliche und konsequente Front zu zeigen, in der Hoffnung, ihn von der Invasion in die Ukraine abzuhalten. “

Daran erinnern, dass Joe Biden er schließt die Verhängung von Sanktionen gegen Putin nicht aus.

Leave a Reply