Mehr als 65.000 Fälle von COVID-19 pro Tag: Russland setzt Antirekorde fort

Более 65 тысяч случаев COVID-19 в сутки: Россия продолжает устанавливать антирекорды

In den vergangenen Tagen starben 655 Menschen an dem Virus.

Ab dem 24. Januar in Russland registriert mehr als 65.000 Infizierte. Am Vortag wurden im Land 63.205 neue Fälle festgestellt krankheiten mit Coronaviren.

Das berichtet das operative Hauptquartier zur Bekämpfung von COVID-19.

In den vergangenen Tagen vom Virus starben 655 Menschen. Und am Tag zuvor – 679 (insgesamt seit Beginn der Pandemie – 326 112 Menschen).

Gesamtzahl der Erkrankten 11 173 300 Menschen haben es erreicht.

Genast 10 045 336 Personen, darunter 21 714 Patienten entlassen aus den Krankenhäusern in den letzten 24 Stunden.

Russland auf Platz zwei der Welt nach der Anzahl der Toten an Coronavirus. An erster Stelle stehen die USA, an dritter Stelle Brasilien.

Lesen Sie auch:

Leave a Reply