Ich habe den Körper in einem Gefrierschrank versteckt: in Kiew hat Fall des grausamen Mords an der Frau vor Gericht gebracht

Спрятал тело в морозильник: в Киеве передали в суд дело о жестоком убийстве женщины

Die Kiewer Staatsanwaltschaft hat eine Anklage gegen einen Mann erhoben, der einen vorsätzlichen Mord im Bezirk Podolsk der Hauptstadt begangen hat.

Im August 2021 soll sich der Angeklagte mit dem Opfer gestritten haben, woraufhin es zu einer Vorprobenuntersuchung kam. er hat ihr 17 Messerstiche zugefügt, teilt die Pressestelle der Behörde mit.

Danach der Angreifer zerstückelte die Leiche und steckte sie in den Gefrierschrankdann verschwand er aus der Stadt, wurde jedoch während der Suchaktionen im Gebiet Tscherkassy festgenommen.

Der Mann wurde nach den Ergebnissen einer forensischen psychiatrischen Untersuchung als angeklagt und angeklagt anerkannt.

Dazu schreiben Teil 1 des Artikels 115 (vorsätzliche Tötung) Das Strafgesetzbuch der Ukraine, und ein erschwerender Umstand ist die Tatsache, dass das Verbrechen mit häuslicher Gewalt in Verbindung gebracht wurde.

Angreifer bedroht freiheitsstrafe von bis zu 15 Jahren. Der Angeklagte sitzt derzeit in Untersuchungshaft. In naher Zukunft wird die Verhandlung des Sachverhalts beginnen.

Wir, werden früher in erinnern Ivano – das Gebiet von Frankovsky hat das 24-Sommer-Mädchen für den Mord am eigenen Onkel verurteilt. Der Vorfall ereignete sich im Februar 2021.

Das Mädchen war zu Hause, als es von einem 51-jährigen Verwandten besucht wurde, der in einer Alkoholvergiftung war. Der Mann hat sich dafür entschieden, die Beziehung mit der Nichte herauszufinden, in einer rauen Form fordernd, ihm das Geld zurückzugeben, das das Mädchen angeblich geliehen hat.

Als Antwort darauf hat das Mädchen erklärt, dass es im Moment keine Gelegenheit hat, darauf auszuzahlen, was das Opfer ihr mit Gewalt gedroht hat. Empört über das Verhalten seines Onkels griff die Nichte zu einem Messer und stach dem Opfer mehrere Messerwunden zu, die tödlich wurden. Nun wird sie die nächsten acht Jahre im Gefängnis verbringen.

Leave a Reply