Großbritannien zieht einen Teil des Personals der Botschaft in der Ukraine von – für Drohungen von der Russischen Föderation zurück

Британия отзывает часть сотрудников посольства в Украине из-за угроз со стороны РФ

Großbritannien hat beschlossen, einen Teil der Mitarbeiter seiner Botschaft in der Ukraine und ihrer Familienangehörigen als Reaktion auf die Drohung weiterer Aggression Russlands zurückzuziehen.

Die entsprechende Nachricht wurde auf der Website der britischen Regierung sowie auf dem Twitter-Account des britischen Außenministeriums veröffentlicht.

Gemäß den veröffentlichten Informationen werden nur einige Mitarbeiter der Botschaft in Kiew evakuiert.

– Wegen der wachsenden Bedrohung durch Russland hat das britische Außenministerium die Entscheidung getroffen, einige Mitarbeiter der Botschaft und ihre Familienmitglieder vorübergehend aus Kiew zurückzuziehen, — wird es in der Nachricht bemerkt.

Das britische Außenministerium erinnerte daran, dass es seit Ende März 2021 einen Aufbau russischer Truppen in der Nähe der Ostgrenze der Ukraine und in der illegal besetzten Krim gibt. Und seit November letzten Jahres werden Warnungen über die Gefahr einer neuen Invasion der Russischen Föderation in die Ukraine verteilt.

– Die Situation in Kiew und anderen Gebieten außerhalb von Donetsk und Lugansk ist im Allgemeinen ruhig. Die Ereignisse in der Ukraine entwickeln sich jedoch schnell. Die Unsicherheit über die Absichten Russlands bleibt bestehen. Zusätzliche Reisen werden nicht empfohlen, heißt es.

Es wird auch darauf hingewiesen, dass die britische Botschaft offen bleibt und ihre Arbeit fortsetzen wird.

– Die Botschaft bleibt offen und wird weiterhin wichtige Arbeit leisten, insbesondere die konsularische Hilfe und Unterstützung für britische Bürger in der Ukraine.

Die britische Botschafterin in der Ukraine, Melinda Simmons, bestätigte auf ihrem Twitter-Account, dass die Diplomarbeit offen bleiben werde.

Früher wurde heute bekannt, dass das US-Außenministerium beschlossen hat, den Botschaftspersonal in Kiew wegen der Bedrohung durch eine Invasion Russlands zu reduzieren. Die Ukraine wird auch Familien von US-Diplomaten verlassen. Diese Entscheidung wurde in Washington mit ” Überlegungen zur Vorsicht” erklärt.

Zur gleichen Zeit plant die Europäische Union nicht, Diplomaten und ihre Familien aus der Ukraine zu evakuieren, weil sie dafür keinen Grund sieht.

Leave a Reply

sixteen − 13 =