Verstümmelt bis zur Unkenntlichkeit: Im Dnjepr wurde die Leiche einer Frau mit gebrochenem Kopf gefunden

Искажили до неузнаваемости: в Днепре нашли труп женщины с проломленной головой

Im Dnjepr in der Nähe vom Hauptmarkt hat die Leiche der Frau mit dem verstümmelten Kopf gefunden. Neben ihr lag ein Korb, in dem eine durch eine Kugel verwundete Hauskatze blutete.

Schrecklicher Fund für Anwohner in einem verlassenen unvollendeten Gebäude entdeckt, unter Alkoholflaschen und gebrauchten Spritzen. Menschliche Blutflecken waren hier überall.

Was über eine Frau bekannt ist

Forensiker zusammen mit es ist – Einsatzgruppe recherchierend, die an einer Szene mehr als eine Stunde gearbeitet hat. Sie fanden die tote Frau in einem der Räume des unvollendeten Gebäudes, sie lag kopfüber.

Als das Opfer auf den Rücken geschleudert wurde, war es einfach unmöglich, es zu erkennen. Der Frau wurde buchstäblich der Schädel durchbrochen und das Gesicht entstellt, auf dem sich eine riesige Kopfhaut ausbreitete.

Auf einleitenden Beschlüssen von forensischen Experten, der Angreifer hat einen tödlichen Schlag mit einem Schlackenblock geschlagen. An der Frau haben Milizsoldaten auch einen kleinen schwarzen Rucksack gefunden, jedoch innen – weder Dokumente, noch Wertsachen oder das Telefon.

Die Polizei versicherte, dass das Alter der Toten – ungefähr 50-55 Jahre, seit einigen Tagen kann die Identität der Frau jedoch nicht festgestellt werden.

Korb mit verletzter Katze

Der Korb, in dem die verwundete Hauskatze lag, wurde zufällig von der Tierschützerin um die Ecke von dem Ort entdeckt, an dem die Leiche einer unbekannten Frau gefunden wurde.

Искажили до неузнаваемости: в Днепре нашли труп женщины с проломленной головой

Tierärzte konnten das Tier retten: eine echte Kugel wurde aus der Pfote der Katze entfernt.

– Die Weichteilschäden sind tief genug, so dass die Katze jetzt stationär behandelt werden muss. Sie ist jung, unsterilisiert, aber eindeutig ist sie nicht obdachlos, — hat in einer Vetklinik bestätigt.

Es ist bereits bekannt, dass die Kosten für Operation und Rehabilitation von Freiwilligen übernommen wurden. Der Korb, in dem die Katze gefunden wurde, brachte die Ermittler zurück, um den Mord an der Frau zu untersuchen.

An demselben Tag auf Überwachungskameras Milizsoldaten sie wurde in einem Supermarkt in der Nähe des Bahnhofs gefunden.: die Frau war mit diesem Korb in der Hand unterwegs.

– Jetzt erfüllen wir Züge und anderen Transport, der zu dieser Zeit in Dnepr angekommen ist. Wir werden für alle Informationen über diese Frau und ihr Gesicht dankbar sein. – die Polizei hat es bemerkt.

Während die Ermittler die Umstände des grausamen Mordes an der Frau klären werden, werden Freiwillige und Tierschützer nach ihren Verwandten suchen, da die verängstigte Katze nach Hause gebracht werden muss.

Leave a Reply