In Kiew wird die Frau beurteilt, die versucht hat, eine Bank auszurauben und eine Geisel genommen hat

В Киеве будут судить женщину, которая пыталась ограбить банк и захватила заложницу

Das Landgericht von Obolonsky in Kiew wird die 23-jährige Frau beurteilen, die im Juli versucht hat, eine Bank auf der Avtozavodskaya St auszurauben und eine Geisel genommen hat.

Um das Geld in Besitz zu nehmen, warf die Frau zunächst eine in Brand geratene Flasche mit einer brennbaren Flüssigkeit in den Bankraum.

Dann drohte er mit einem Gegenstand, der einer Pistole ähnelte, und forderte von den Arbeitern Geld.

Die letzten Voraussetzungen des Angreifers wurden erfüllt und haben ihr fünfzehntausend UAH übertragen.

Danach nahm der Verdächtige eine 35-jährige Besucherin als Geisel und versuchte zu flüchten.

Sie haben den Übeltäter am Ausgang der Bank verhaftet. Ihre Geisel wurde nicht verletzt.

Anschließend erkannten die Experten die Frau als gesund an.

В Киеве будут судить женщину, которая пыталась ограбить банк и захватила заложницу

В Киеве будут судить женщину, которая пыталась ограбить банк и захватила заложницу

В Киеве будут судить женщину, которая пыталась ограбить банк и захватила заложницу

В Киеве будут судить женщину, которая пыталась ограбить банк и захватила заложницу

В Киеве будут судить женщину, которая пыталась ограбить банк и захватила заложницу

В Киеве будут судить женщину, которая пыталась ограбить банк и захватила заложницу

Eine Frau, die versucht hat, eine Bank auszurauben und eine Geisel zu nehmen, wird in Kiew beurteilt / 3 Fotos

Vor Gericht wird sie sich sofort nach drei Artikeln des Strafgesetzbuches verantworten – Raubüberfall auf ein Bankinstitut, Geiselnahme und Sachbeschädigung.

Für die Tat droht dem Angeklagten bis zu 12 Jahre Haft mit der Eigentumsbeschlagnahme.

Leave a Reply