Erstickt und zerrissen Schmuck von Mädchen: drei Männer aus dem Gebiet von Odessa wurden in eine Vorprobenjugendstrafanstalt gebracht

Душили и срывали украшения с девушек: троих мужчин из Одесщины поместили в СИЗО

In Odessa werden drei Männer verhaftet, die in das Regionalzentrum angekommen sind, um mit einem Raub und einem Raub zu handeln. Um Schmuck und Wertsachen wegzunehmen, prügelten und würgten die Täter die Opfer.

Gemäß der Untersuchung haben drei Einwohner von einem des Dorfes des Gebiets von Razdelnyansky eine Wohnung in Odessa für die Periode von Neujahrsferien gemietet. Jeden Abend gingen die 22, 24 und 37 Jahre alten Männer in die Stadt, um nach leichter Beute zu suchen. Polizisten es sind drei Krimi-Episoden bekannt.

Also, Ende Dezember ein junger Mann ich habe den Einwohner von Odessa in der Nähe von einer von Bars kennengelernt, und als dieser ein Taxi bestellt hat, um nach Hause zu kommen, ist der Übeltäter mit ihm gegangen.

— Sobald Männer das Auto verlassen haben, hat der 22-Sommer-Kerl das Opfer geschlagen und hat ihm das Gadget mit einer intelligenten Uhr weggenommen, — es wird in der Nachricht gesprochen.

Ein paar Tage später ist dieser Mann zusammen mit einem 37-jährigen Komplizen sie gingen in einem Istanbuler Park spazieren, wo sie zwei junge Mädchen trafen.

Als ein Gespräch zwischen ihnen begann, beschlossen die Männer, die Fremden mit Alkohol zu behandeln, und die Mädchen stimmten zu. Schon nach einiger Zeit nach dem Trinken einer von Einwohnern von Odessa ist schlecht geworden, und sie ging nach Hause. Sofort folgte ihr unbemerkt der 37-jährige Angreifer: Er griff auf sein Opfer ein und nahm ihr das Smartphone ab.

Mittlerweile habe der 22-Jährige “keine Zeit verloren” und auch das mit ihm verbliebene Mädchen angegriffen. Er er schlug ihr ins Gesicht und begann zu würgen, bis das Mädchen das Bewusstsein verlor. Erst danach nahm der Angreifer ihr Handy, Bankkarten und Goldschmuck ab.

Душили и срывали украшения с девушек: троих мужчин из Одесщины поместили в СИЗО

Душили и срывали украшения с девушек: троих мужчин из Одесщины поместили в СИЗО

Душили и срывали украшения с девушек: троих мужчин из Одесщины поместили в СИЗО

Душили и срывали украшения с девушек: троих мужчин из Одесщины поместили в СИЗО

Душили и срывали украшения с девушек: троих мужчин из Одесщины поместили в СИЗО

Душили и срывали украшения с девушек: троих мужчин из Одесщины поместили в СИЗО

Erstickt und zerrissen Schmuck von Mädchen: Drei Männer aus dem Gebiet von Odessa wurden in eine Vorprobenjugendstrafanstalt gebracht / 3 Fotos

Wenige Tage später war der gleiche 22-jährige Angreifer mit seinem 24-jährigen Begleiter auf dem Altensteiger Platz spazieren gegangen. Zu zweit sind sie provoziert Konflikt mit Passanten, sie schoben den Fremden auf den Bürgersteig, schlugen mit den Füßen und nahmen ihm das Handy weg.

— Während der autorisierten Suche im Haus wurden Dinge von Opfern und ein Haufen anderen Eigentums gefunden, welcher Ursprung gegründet wird, — fügen Milizsoldaten hinzu.

186 (Diebstahl) und Teil 1 der Kunst.187 (Raub) des Strafgesetzbuches der Ukraine. Alle drei Männer wurden in Untersuchungshaft genommen: Für die Tat drohen ihnen drei bis sieben Jahre Haft.

Die Polizei sucht nach den wahrscheinlichen Besitzern von Wertgegenständen, die bei Durchsuchungen aus der Mietwohnung der Eindringlinge beschlagnahmt wurden.

Leave a Reply