Biden wird mit Beratern eine schriftliche Antwort auf die Anforderungen der “Sicherheitsgarantien” der Russischen Föderation besprechen

Байден обсудит с советниками письменный ответ на требования

Biden und die Berater treffen sich in Camp David.

Januar wird mit Vertretern der nationalen Sicherheitsbehörden der USA schriftliche Vorschläge zu den Forderungen Russlands nach ihren sogenannten “Sicherheitsgarantien” erörtern.

Das teilte die Sprecherin des Weißen Hauses, Jen Psaki, am 21. Januar bei einer Pressekonferenz mit.

Nach ihr, Biden und die Berater treffen sich in Camp David. Sie fügte hinzu, dass die USA sich mit Partnern und Verbündeten aus der NATO bezüglich der schriftlichen Antwort der Russischen Föderation über “Garantien für die Nichterweiterung der Allianz” beraten würden.

“Am Wochenende wird sich der Präsident (Joe Biden, Hrsg.) in Kemp David mit dem nationalen Sicherheitsteam treffen, um zu diskutieren, jemand wird in einem virtuellen Format anwesend sein, jemand in einem Vollzeit–Format”, sagte sie.

Daran erinnern, dass die Regierung von Präsident Biden in den schriftlichen Vorschlägen der USA, die nächste Woche an den Kreml gesendet werden, eine Vision präsentieren wird, wie beide Seiten das Gefühl der gegenseitigen Sicherheit stärken können. Gemäß Psaki werden alle dargelegten Vorschläge der Position der amerikanischen Seite entsprechen, die früher in Verhandlungen geäußert wurde.

Der Kreml drohte unterdessen mit “schwerwiegendsten Konsequenzen”, sollten die USA ihre sogenannten Forderungen ablehnen.

Leave a Reply