Putin sollte nicht erlaubt werden, die UdSSR wiederzubeleben – US-Senator

Putin kann das nicht gestattet werden Wiederbelebung der UdSSR – US-Senator“ /></p>
<p><strong>Romney sagt, Putin versuche, die NATO wiederherzustellen.</strong></p>
<p>US-Senator Mitt Romney sagte, die Vereinigten Staaten und andere Westliche Länder sollten verhindern, dass der russische Präsident Wladimir Putin in der einen oder anderen Form <strong>die Sowjetunion wiederbelebt</strong>.</p>
<p>So schreibt Politico in Bezug auf den Senator.</p>
<p >“Er versucht, das wiederherzustellen, was er vorher hatte. Das kann nicht zugelassen werden”, sagte Mitt Romney.</p>
<p>Ihm zufolge will der Kremlchef die NATO spalten und schwächen. „Er (Putin – Red.) versucht, die NATO zu spalten und sie zu schwächen. Wir brauchen ein starkes Bündnis, nicht nur um Russland entgegenzutreten, sondern auch gegen China“, sagte Romney Notwendigkeit, die Gaspipeline Nord Stream 2 im Falle einer weiteren russischen Aggression gegen die Ukraine zu blockieren: “Er wird diesen Reichtum nicht haben, wenn er Maßnahmen ergreift, um die Regierung in der Ukraine zu stürzen, wird er geschlossen.”</p>
<p> < p>Wie berichtet, beschlossen Putins Parteien, die Gelegenheit nicht zu verpassen, und während die groß angelegten Proteste im ganzen Land in Kasachstan andauern, erklärten sie ihren Wunsch, <strong>“sich mit Kasachstan um der Idee willen zu vereinen ​Wiederbelebung der UdSSR.”</strong> Der Abgeordnete der Staatsduma von der Kreml-Partei “Einheitliches Russland”, Sultan Khamzaev, schrieb auf seiner Seite im sozialen Netzwerk, dass “Zentralasien das russische Land ist” und dass “Kasachstan die historische Heimat Russlands ist”. </p>
<!-- AddThis Advanced Settings above via filter on the_content --><!-- AddThis Advanced Settings below via filter on the_content --><!-- AddThis Advanced Settings generic via filter on the_content --><!-- AddThis Related Posts below via filter on the_content --><div class=