Russland hat versucht, den Westen in Sicherheitsgesprächen zu spalten, ist aber gescheitert – Borrell

Russland hat versucht, den Westen in Sicherheitsgesprächen zu spalten, aber es ist gescheitert – Borrell

Sicherheit Russland hat versucht, Europa und die Vereinigten Staaten zu trennen, aber es ist ihm nicht gelungen.

>Er stellte klar, dass die Vereinigten Staaten immer betont haben, dass sie ohne ihre Beteiligung keine Diskussionen über europäische Themen führen werden.

Er billigte auch die Position der NATO zu diesem Thema.

– Wir sprechen eine Einheitsfront“, fügte er hinzu.

Bilaterale Gespräche zwischen den Vereinigten Staaten und Russland über strategische Stabilität fanden diese Woche statt. Unmittelbar danach fand der NATO-RF-Rat statt, dann ein Treffen des Ständigen Rates der OSZE, wie üblich, mit russischer Beteiligung.

Somit fand keine der Verhandlungsphasen mit der Russischen Föderation statt die direkte Teilnahme oder auf der Plattform der Europäischen Union.

Gleichzeitig haben US-Beamte erklärt, dass Brüssel sich aller Diskussionen bewusst bleibt.

Unterdessen NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg sagte, dass Europa (jedoch nicht die EU) in beiden Mitgliedsstaaten sei, war bis zu einem gewissen Grad bei den Verhandlungen anwesend, da die europäischen Länder die Mehrheit der Mitglieder des Bündnisses sind.

Leave a Reply