Die Küste Japans bedeckte nach dem Ausbruch eines riesigen Unterwasservulkans einen mächtigen Tsunami (Video)

Ein mächtiger Tsunami bedeckte die Küste Japans nach dem Ausbruch eines riesigen Unterwasservulkans (Video)

Wellen können 3 Meter hoch werden.

< p>An der Küste Japans, nachdem ein Vulkanausbruch im Königreich Tonga (im Südpazifik) einen Tsunami verursachte. Die Höhe der Wellen kann an einigen Stellen drei Meter erreichen.

Dies wurde von der Japan Times berichtet.

Laut der Veröffentlichung trafen die Wellen wenige Minuten, nachdem die japanische Wetterbehörde eine Tsunami-Warnung herausgegeben hatte, auf die japanische Küste.

Die japanische Wetterbehörde wiederum berichtete, dass eine Tsunami-Gefahr von bis zu 3 m ausgerufen wurde im Land Die Warnung gilt für die japanischen Inseln Amami und Tokara.

Laut BBC war der Ausbruch des Vulkans Hunga Tonga-Hunga Haapai, der dem Tsunami vorausging, so stark, dass der Tsunami in einer Entfernung von 800 km zu hören war. Die Welle kann bis zu 0,2 Meter hoch werden.

Der Vulkan Semera in Lumajang, Ost-Java, soll in Indonesien ausgebrochen sein. Verängstigte Bewohner der Insel Java flohen.

Leave a Reply