Sonnig und bis zu -8: Wettervorhersage für das Wochenende in der Ukraine (Karte)

Sonnig und bis zu -8: Wettervorhersage für das Wochenende in der Ukraine (Karte)

Das Wetter am Wochenende in der Ukraine ist meist sonnig und ohne nennenswerte Niederschläge. Schnee ist nur in ausgewählten Gebieten in der Samstag- und Sonntagnacht möglich.

Nach der Erwärmung am alten Neujahr, dem 14. Januar, werden sich die Fröste in der Nacht am Sonntag verstärken.

Am Samstag, dem 15. Januar wird es im ganzen Land leichte Wolken geben.

Im Norden am wärmsten & # 8221; die Region wird die Region Schytomyr sein – bis zu + 3 °.

Im Westen werden die gleichen Temperaturindikatoren in den Regionen Lwiw und Volyn und im Zentrum – in der Region Winnyzja sein.

Von -1 bis + 1° Balkenthermometer werden im Osten angezeigt. Nach der Vorhersage des Ukrhydrometeorologischen Zentrums wird dort nachts Graupel vorhergesagt.

Im Süden wird der Graupel nachts die Regionen Saporoschje und Cherson bedecken. In anderen Regionen – keine nennenswerten Niederschläge bei Tag und Nacht.

Die höchste Lufttemperatur des Landes wird am Samstag in der Region Odessa herrschen. Dort prognostizieren Prognostiker bis zu +6°.

 Sonnig und bis zu -8: Wettervorhersage für das Wochenende in der Ukraine (Karte)

Am Sonntag, 16. Januar wird der Frost intensiver.

Also, im Norden , in der Region Sumy, sinken die Thermometer am Nachmittag auf -4°. Nachts soll es laut Wettervorhersage bis zu -7° und Schnee geben.

Nachts soll es bis zu -7° schneien und im Osten .

Im Zentrum schneit es nachts in der Region Poltawa und im Süden – in Dnepropetrowsk.

Odessa am Januar 16 wird nicht die einzige vergleichsweise wärmste Region des Landes sein. Bis zu + 4 ° am Nachmittag werden im Westen in der Region Czernowitz sein. Und die frostigste Nacht wird in der Region Transkarpatien sein – bis zu -8 °.

 Sonnig und bis zu -8: Wettervorhersage für das Wochenende in der Ukraine (Karte)

Laut Prognose des Leiters der Abteilung für Meteorologie und Klimatologie des ukrainischen Hydrometeorologischen Instituts Vera Balabukh kann die Lufttemperatur im Januar und Februar 2022 um zwei bis drei Grad höher sein als im letzten 30 Jahre.

Die Anzahl der Tage seit starken Frösten bis zu -20° im Jahr 2022 wird jedoch unverändert bleiben.

Leave a Reply