Der französische Fernsehsender geriet in einen Skandal, der die besetzte Krim als Teil Russlands darstellte

Der französische Fernsehsender geriet in einen Skandal, der die besetzte Krim als Teil Russlands darstellte

Der französische Fernsehsender illustrierte die Ereignisse des Jahres 2014.

Der französische Fernsehsender France Télévisions “annektierte” in einem Bericht über die Lage an der ukrainisch-russischen Grenze die besetzte Krim an die Russische Föderation.

Das Video wurde am 10. Januar gezeigt. In der Geschichte mit dem Titel “Ukraine: in den Armeegräben an der Grenze zu Russland” präsentierten sie eine Karte, auf der die Halbinsel Krim Russland “zugeschrieben” wurde, und ORDLO wurde mit einer separaten Farbe mit der Signatur “Donbass” markiert . Die Karte illustrierte die Ereignisse des Jahres 2014 als die Besatzungsbehörden ukrainische Gebiete besetzten. Das Video zeigt, dass der Kanal die Krim in der gleichen Farbe wie das Territorium der Russischen Föderation markiert hat – rosa. Und er malte die vorübergehend besetzten Gebiete der Gebiete Luhansk und Donezk (ORDLO) in einer anderen Farbe – gelb – und unterzeichnete “Donbass”.

Auf diesen Vorfall wurde in der ukrainischen Botschaft in Frankreich reagiert. Sie berichteten, der Sender nannte es einen “technischen Fehler” und entschuldigte sich für die Darstellung der “russischen” Krim.

“Im Auftrag der Botschaft haben sie mit der Redaktion kommuniziert. es wird sich wiederholen: dem Grafiker ist ein technischer Fehler unterlaufen (keine Schattierung der annektierten Krim und ein Hinweis auf die Nichtanerkennung der Annexion durch die internationale Gemeinschaft), aber dies spiegelt in keiner Weise die Position des Fernsehsenders wieder in Bezug auf die ukrainische Krim “zitiert ein diplomatischer Beamter RFE/RL.

Beachten Sie, dass dies nicht die ersten Fälle sind, in denen die Krim, die vorübergehend nicht unter der Kontrolle der ukrainischen Regierung steht, als Teil der ukrainischen Regierung gezeigt wird Russische Föderation. So geriet beispielsweise das amerikanische Unternehmen Apple wegen des Images der Halbinsel als “russisch” mehrfach in einen Skandal:

Siehe auch: < /p>

Leave a Reply