Wissenschaftler haben einen einfachen Weg erfunden, um eine Ansteckung mit dem Coronavirus zu vermeiden

Wissenschaftler haben einen einfachen Weg erfunden, um eine Infektion mit dem Coronavirus zu vermeiden

Die Methode der Anwendung ist einfach – Sprühen Sie ein Spray auf die Schleimhaut.

В Helsinki, die Hauptstadt Finnlands, Wissenschaftler geben die Entwicklung eines Sprays bekannt, das das Eindringen des Coronavirus in den Körper verhindert.

Dies berichtet Yle unter Berufung auf die Ergebnisse von a Studie von Wissenschaftlern.

In einem finnischen Labor wurde ein Molekül gefunden, das die Spike-Proteine ​​von SARS-CoV-2 blockiert und eine Person für mehrere Stunden vor einer Virusinfektion schützt. < /strong> Dazu reicht es aus, eine Substanz, die das Molekül enthält, auf die Nasenschleimhaut aufzutragen

Laut Virologin Anna Mäkel komprimiert oder bindet das TriSb92-Molekül den Dreizack. wie Spitze des Proteins und verhindert das Eindringen in Zellen. Daher verursacht das Virus, das auf die Schleimhäute gelangt, keine Krankheit. Sie erklärt, dass sie mithilfe von Spike-ähnlichen Spike-Proteinen, die sich auf ihrer Oberfläche befinden, in menschliche Zellen eindringen. Allerdings haben Coronaviren – beides verschiedene Varianten von SARS-CoV-2 und das SARS-Virus – eine Schwachstelle in diesen Proteinen – das ist das TriSb92-Molekül.

< p> Gleichzeitig stellt der Wissenschaftler fest, dass die Entwicklung des Sprays die Notwendigkeit einer Impfung nicht ersetzt, da sie dazu beitragen kann, Einschränkungen der sozialen Interaktion zu vermeiden.

Es ist noch nicht klar, wann das Spray in Apotheken erscheinen darf. Dies hängt davon ab, ob es als Medikament anerkannt ist oder nicht. In der Zwischenzeit untersuchen Wissenschaftler, ob das TriSb92-Molekül bei der Postexpositionsprophylaxe des Coronavirus helfen kann.

Erinnern Sie sich daran, dass die französischen Behörden aufgrund der Ausbreitung des Omicron-Stammes die Maßnahmen gegen das Coronavirus verschärfen.

Leave a Reply

three × two =