Tod im Resort: Mehr als 20 Tote in Fahrzeugen im Schnee in Pakistan (Fotos)

 Tod im Resort: Mehr als 20 Menschen starben bei Schneefall in Pakistan in Autos (Foto)

 Tod im Resort: Mehr als 20 Menschen starben bei Schneefall in Pakistan in Autos (Foto)

 Tod im Resort: Mehr als 20 Menschen starben bei Schneefall in Pakistan in Autos (Foto)

 Tod im Resort: mehr als 20 Menschen starben bei Schneefall in Pakistan in Autos (Foto)

 Tod im Resort: Mehr als 20 Menschen starben bei Schneefall in Pakistan in Autos (Foto)

Abnormale Regenfälle legten Straßen lahm.

In der pakistanischen Provinz Punjab standen Hunderte von Autos in Schneewehen : Menschen kamen ums Leben.

Dies berichtet die BBC unter Berufung auf lokale Behörden .

Menschen blieben wegen ungewöhnlichen Schneefalls in Autos stecken. Nach Angaben des Innenministers Sheikh Rashid wurden auf der Autobahn im Schnee etwa tausend Autos gefunden.

Mindestens 21 Menschen kamen ums Leben. Nach Angaben von Rettern erfroren sechs Menschen in ihren Autos. Die vorläufige Todesursache anderer ist Ersticken nach Einatmen von Dämpfen.

Premierminister Imran Khan drückte sein Bedauern über den “tragischen Tod” von Touristen aus. “Er hat eine Untersuchung und strenge Regeln angeordnet, um solche Tragödien zu verhindern”, schrieb Khan auf Twitter.

Das Militär versucht, Straßen zu räumen und diejenigen zu retten, die noch immer in der Nähe der Stadt Murri auf dem Gipfel des Hügel. Die lokalen Behörden haben das Gebiet zum Katastrophengebiet erklärt.

Es sei darauf hingewiesen, dass in den letzten Tagen Touristen in der Region Murri angekommen sind, um den ungewöhnlich starken Schneefall zu beobachten. Dies habe zu massiven Staus in die und aus der Stadt geführt, teilte die Polizei mit. “Zum ersten Mal seit 15-20 Jahren strömten so viele Touristen nach Murry, was zu einer großen Krise führte”, sagte der Leiter des Innenministeriums.

Wie berichtet, in mehreren amerikanischen Bundesstaaten wütete Schneesturm: Niederschlag bedeckte insbesondere Washington, Maryland und Virginia. Der Sturm führte zu über 850.000 Stromausfällen. Ungefähr 500.000 Häuser blieben ohne Strom. Aufgrund von Schneefall haben die Behörden ihre Arbeit eingestellt. Schnee hat die Straßen zum Einsturz gebracht: Hunderte Unfälle ereigneten sich dort, mehr als ein halbes Tausend Autos blieben in Schneeverwehungen stecken.

Leave a Reply