In der Region Luhansk brannte ein Hochhaus: Es gibt einen Verstorbenen

Ein Hochhaus verbrannt in Gebiet Luhansk: Es gibt einen Verstorbenen

In einer der Wohnungen eines Mehrfamilienhauses in der Aydarskaya-Straße im Dorf Novopskov, Gebiet Luhansk, brach ein Feuer aus.

Rettungskräfte, die auf Abruf eintrafen, evakuierten 11 Personen aus dem verrauchten Haus.

In der Wohnung, aus der das Feuer ausbrach, fand der Landesnotdienst die Leiche eines 63-jährigen Mannes.

p>

Bereits um 6.53 Uhr war der Brand lokalisiert, und um 6.57 Uhr vollständig zu liquidieren.

Nach vorläufigen Erkenntnissen von Experten könnte die Brandursache ein Kurzschluss des Stromnetz .

In den letzten 24 Stunden ereigneten sich in der Ukraine 98 Brände, davon 52 im Wohnsektor. Sie töteten sieben Menschen, verletzten sechs, vier & # 8212; gespeichert.

Leave a Reply