In Kasachstan wurde im ganzen Land der Ausnahmezustand verhängt – Medien

In Kasachstan wurde im ganzen Land der Ausnahmezustand eingeführt & ndash; Massenmedien

In Kasachstan wurde im ganzen Land der Ausnahmezustand eingeführt. Dies berichten die Medien.

Diese Entscheidung wurde im Zusammenhang mit den Massenprotesten in Kasachstan seit dem 2. Januar getroffen.

Zuvor galt der Ausnahmezustand nur in mehreren Regionen des Landes – Region Almaty und Almaty, die Hauptstadt von Kasachstan, Region Nur-Sultan und Mangystau.

Der Ausnahmezustand in Kasachstan sieht eine Bewegungseinschränkung von 23.00 bis 7.00 Uhr, ein Verbot von Streiks und Massenversammlungen vor.

Es ermöglicht auch Polizeibeamten, Autos und Bürger zu inspizieren.

Lassen Sie uns daran erinnern, dass Massenproteste in Kasachstan aufgrund einer Verdoppelung der Autobenzinpreise begannen, aber bald nahmen sie eine politische Zeichen.

Leave a Reply