Menschen wurden aus einem geschmuggelten Auto herausgeschnitten: Ein Unfall ereignete sich im Dnjepr auf der Autobahn

Menschen wurden aus einem zerstörten Auto herausgeschnitten: ein Unfall ereignete sich auf einer Autobahn in Dnipro

Am 1. Januar kollidierten in Dnipro vier Autos auf der Saporoschje-Autobahn. Durch einen Unfall wurde ein Pkw auf die Motorhaube geschleudert, Passagiere mussten herausgeschnitten werden. Auch Menschen aus anderen Autos litten darunter.

Vier Autos standen an einer Ampel. Sobald die grüne Ampel aufleuchtete, setzten sie sich in Bewegung.

Der Volkswagen-Fahrer fuhr mit hoher Geschwindigkeit in den Niva, der durch den Aufprall auf der Motorhaube überschlug. Vater, Mutter und ihr einjähriges Kind waren in der Kabine.

 Menschen wurden aus einem zertrümmerten Auto geschnitten: ein Verkehrsunfall ereignete sich im Dnjepr

< /p>

Drei Volkswagen fuhren auf die Ausfahrt aus der Stadt zu. Der Fahrer eines roten Volkswagen Golf hat das Tempolimit überschritten und ist in einen schwarzen Volkswagen geprallt, der sich durch den Aufprall überschlug.

 Menschen wurden aus einem geleckten Auto geschnitten: Ein Unfall ereignete sich auf der Autobahn in Dnipro

Sieben der schwarzen Volkswagen wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Bei dem Unfall war auch ein Volkswagen Tiguan.

Die Kollision wurde von einem betrunkenen Fahrer eines Volkswagen Golf provoziert. Er wurde von der Polizei festgenommen.

Leave a Reply