Feuer in einem Krankenhaus im Kosovo: Details zu einem Notfall in der Karpatenregion

Fire in einem Krankenhaus im Kosovo: Details zu einem Notfall in der Karpatenregion

Infolge eines Brandes auf der Intensivstation des Kosovo-Zentralkrankenhauses am Abend des 28. Dezember starben drei Patienten und drei weitere wurden verletzt. Ein Patient ist am Coronavirus gestorben.

Fakten ICTV hat alle bekannten Informationen zum 29. Dezember zusammengetragen.

Brandmeldung

Erste Informationen zum Brand auf der Intensivstation des Kosovo Central District Hospital , das sich im ersten Stock eines vierstöckigen Krankenhausgebäudes befindet, wurde um 21.22 Uhr zu Rettern eingeliefert. Das Feuer bedeckte 55 qm. m Fläche.

Vor dem Eintreffen des Ermittlungsteams, Ermittlern der Ermittlungsabteilung, Forensikern, Rettern und anderen Rettungskräften gelang es dem Personal, 12 Patienten aus dem Gelände zu evakuieren.

Was ist über die Toten bekannt und Verletzten

Zuerst sagten örtliche Rettungskräfte, dass sie am Tatort die Leichen von zwei Patienten gefunden haben.

Quellen von ICTV Facts berichteten jedoch, dass die vorläufige Zahl der Opfer bei drei lag. < /p>

Um halb Mitternacht bestätigte die Leiterin der staatlichen Regionalverwaltung Iwano-Frankiwsk, Swetlana Onischuk, diese Information.

Eine Person sei an dem Coronavirus gestorben, sagte sie.

Drei Opfer, die sich auf der benachbarten Station befanden, wurden in das Klinische Regionalkrankenhaus Ivano-Frankivsk gebracht, wo sie die volle Unterstützung erhalten.

Quellen von ICTV Facts verdeutlichen, dass sich die Opfer in einem kritischen Zustand befinden. Am Morgen des 29. Dezembers wird das Problem des Transports mit dem Hubschrauber zum Verbrennungszentrum gelöst.

Vorläufige Brandursache

Das Gesundheitsministerium teilte am 23.08 mit, dass a Feuer im Kosovo Central District Hospital verursachte eine Explosion.

Social-Media-Nutzer brachten Versionen vor, dass eine Sauerstoffflasche explodiert sein könnte.

Reaktion der Nationalpolizei

Jetzt schützt die Polizei die öffentliche Ordnung am Einsatzort.

Die Ermittler ergreifen vorrangige Maßnahmen, um die Umstände und Ursachen des Brandes aufzuklären.

 Feuer in einem Krankenhaus im Kosovo: Details zum Notfall in der Karpatenregion

< p>Feuer in einem Krankenhaus im Kosovo: Details zum Notfall in der Karpatenregion

 Feuer in einem Krankenhaus im Kosovo: Details zum Notfall in der Karpatenregion

Feuer in einem Krankenhaus im Kosovo: Details zum Notfall in der Karpatenregion

 Feuer in einem Krankenhaus im Kosovo: Details zum Notfall in der Karpatenregion

Feuer in einem Krankenhaus im Kosovo: Details zum Notfall in der Karpatenregion

 Feuer in einem Krankenhaus im Kosovo: Details zum Notfall in der Karpatenregion

Feuer in einem Krankenhaus im Kosovo: Details zum Notfall in der Karpatenregion

 Feuer in einem Krankenhaus im Kosovo: Details zum Notfall in der Karpatenregion

Feuer in einem Krankenhaus im Kosovo: Details zum Notfall in der Karpatenregion

 Feuer in einem Krankenhaus im Kosovo: Details zum Notfall in der Karpatenregion

 Feuer in einem Krankenhaus im Kosovo: Details eines Notfalls in der Karpatenregion

Feuer in einem Krankenhaus im Kosovo: Details zum Notfall in der Karpatenregion/6 Fotos

Informationen über den Vorfall wurden in das Journal einer einheitlichen Aufzeichnung von Aussagen und Nachrichten über begangene Straftaten und andere Ereignisse.

Die Ermittler akzeptieren das Hauptverfahren, nachdem sie die Untersuchung des Tatorts abgeschlossen haben.

Leave a Reply