Das Feuer wurde fast 5 Stunden lang gelöscht: Details zum Brand in der Region Ternopil

Das Feuer wurde fast 5 Stunden lang gelöscht: Details zum Brand in der Region Ternopil

In der Stadt Chortkiv, Region Ternopil, brach auf dem Gelände einer Bäckerei ein Feuer aus. Das Feuer in dem Gebäude konnte etwa fünf Stunden lang nicht gelöscht werden.

Nach Angaben des staatlichen Notrufdienstes brach am Abend des 28. Dezember ein Feuer auf dem Dach eines separaten Raumes aus.

Rettungskräften gelang es, das Feuer einzudämmen und ein Übergreifen auf den Brennstoff zu verhindern und Schmierstofflager des Bahnbetriebswerks. p>

Die Hauptkräfte der GSChS-Kämpfer konzentrierten sich darauf, die Zerstörung des zweiten Gebäudeteils und des nahegelegenen Betriebshofgebäudes durch die Flammen zu verhindern.

Festhalten des Vorokhta-Kiew-Zuges

Das Feuer zerstörte die Verkleidung und die Decke eines der drei Abschnitte des Lagergebäudes, einem Teil der Transportgalerie auf einer Gesamtfläche von 1 Tausend 300 Quadratmeter. m Infolge des Brandes stürzte der Transportstollen auf das Bahngleis & # 8212; Der Zugverkehr wurde vorübergehend eingestellt.

 Das Feuer wurde fast 5 Stunden lang gelöscht: Details zum Brand in der Region Ternopil

< em> Foto: Ukrzaliznytsia

Retter entfernten zusammen mit den Bahnarbeitern die Elemente des Transportstollens vom Weg, und bald wurde der Zugverkehr wieder aufgenommen. < /p>

Das Feuer wurde fast fünf Stunden später auf dem Platz von etwa 1 Tausend 300 Quadratmetern gelöscht. m) Verletzt wurde nach Angaben des Landesnotdienstes niemand.

53 Retter und 22 Gerätschaften waren zur Brandbekämpfung im Einsatz (davon 13 Einheiten des Landesnotrufs).

< /p>

Leave a Reply