Deutschland verschärft Quarantäne und verhängt nächtliche Ausgangssperre

B Deutschland hat die Quarantäne verschärft und eine nächtliche Ausgangssperre eingeführt

Auch in Griechenland und Frankreich wurden zusätzliche Beschränkungen eingeführt.

Neue Beschränkungen – Ab heute, dem 28. Dezember, erhöht Deutschland die Quarantäne.

Dies wurde in der Luft gemeldet TSN.Rank 28. Dezember.

Most der Unterhaltungsbetriebe haben eine nächtliche Ausgangssperre für Bars und Restaurants eingeführt, an Silvester dürfen Unternehmen nicht mehr als 10 Personen versammeln.

Vor dem Hintergrund eines Infektionsausbruchs In Griechenland werden zusätzliche Beschränkungen eingeführt . Ab dem 3. Januar müssen in Supermärkten, Transport- und Lebensmittelbetrieben Masken getragen werden. Nachtarbeit in Bars und Restaurants wird verboten, bei öffentlichen Veranstaltungen dürfen sich maximal tausend Besucher gleichzeitig versammeln.

Auch in Frankreich wurde die Quarantäne verstärkt < /strong> – mindestens drei Tage die Woche, die meisten Arbeiter müssen von zu Hause aus arbeiten … Und ab dem 15. Januar werden in Frankreich aktualisierte Impfpässe eingeführt. Um öffentliche Orte zu besuchen, muss ein Dokument vorgelegt werden, das den vollständigen Impfverlauf bestätigt, aber ein negativer PCR-Test gilt nicht mehr als Alternative zu COVID-Pässen.

Leave a Reply