Auf den Kopf geschlagen und den Körper getreten: In Odeshchina hat der Sohn seine Mutter totgeschlagen

 Auf den Kopf geschlagen und in den Körper getreten: In Odeshchina schlug der Sohn seine Mutter zu Tode

In der Stadt Balta, Region Odessa, ein 42 -jähriger Mann hat seine Mutter zu Tode geprügelt. Eine 62-jährige Frau ohne Lebenszeichen wurde von einer Bekannten zu Hause angetroffen und der Polizei gemeldet.

Laut der Untersuchung war der Tod gewaltsam. Die Frau starb an einem schmerzhaften Schock, einer Gehirnblutung und mehreren Rippenbrüchen.

Nach Angaben des Leiters der Bezirkspolizei Podolsk, Vitaly Melnitschenko, stellte die Polizei fest, dass die Frau von einem psychisch kranken Sohn getötet wurde. Vor dem Hintergrund der Verschlimmerung der Krankheit während des Konflikts schlug er seiner Mutter auf den Kopf, und als sie fiel, trat er ihr auf den Oberkörper.

Jetzt befindet sich der Verdächtige in einer psychiatrischen Einrichtung. Seine geistige Gesundheit wird durch eine forensisch-psychiatrische Untersuchung festgestellt.

Der Ermittler teilte ihm den Verdacht gemäß Teil 2 von Art mit. 121 des Strafgesetzbuches der Ukraine & # 8212; vorsätzliche schwere Körperverletzung. Die Sanktion des Artikels sieht eine Freiheitsstrafe von sieben bis zehn Jahren vor.

Vor kurzem wurde ein 16-jähriges Mädchen in der Region Tscherkassy festgenommen, das die Stiefvater zu Tode. An diesem Abend kam der Tatverdächtige zu Besuch, wo die beiden Mädchen nach vorläufigen Angaben Alkohol tranken.

Irgendwann hatte ein 16-jähriges Mädchen einen Konflikt mit dem Stiefvater ihrer Freundin. Zuerst trat sie den älteren Mann und dann mit einem Holzstock.

Leave a Reply