Sprengstoff wurde nicht gefunden: In Kiew blockierten sie dringend die Paton-Brücke

Sprengstoffe nicht gefunden: In Kiew wurde dringend die Paton-Brücke blockiert

Am Abend des 25. Dezembers wurde in Kiew die Paton-Brücke dringend wegen möglicher Bergbauarbeiten gesperrt.

Eine Stunde lang arbeiteten Polizeibeamte am Tatort und Sprengstoff. Ab 18.00 Uhr war der Verkehr auf der Paton Capital Bridge in beide Richtungen gesperrt.

 Der Sprengstoff wurde nicht gefunden: die Paton-Brücke wurde in Kiew dringend blockiert

< p> Ab 19.00 Uhr wurde der Verkehr auf der Paton-Brücke in Kiew vollständig wiederhergestellt. Die Polizei sucht nach der Person, die den Anruf getätigt und falsche Angaben zum Bergbau gemacht hat.

Leave a Reply