In Polen nahm die Polizei erneut einen Ukrainer fest, der illegale Einwanderer transportierte

Polizei in Polen erneut einen Ukrainer festgenommen, der illegale Einwanderer transportierte

Laut Polizei wollte der Fahrer sieben Iraker transportieren.

In Podlachien in Ostpolen, in der Nähe von der Grenze zu In Weißrussland nahm die Polizei einen ukrainischen Bürger fest, der illegal die Grenze überquerte.

Die Festnahme fand in Olchowitschi statt. Das Auto, das von einem ukrainischen Staatsbürger gefahren wurde, wurde zu Kontrollzwecken angehalten.

Laut Polizei wollte der Fahrer sieben Iraker transportieren, berichtet der polnische Rundfunk.

Der Fahrer war festgenommen und sein Fahrzeug wurde auf einen Polizeiparkplatz evakuiert.

Am 24. Dezember wurde ein weiterer ukrainischer Staatsbürger in der Woiwodschaft Podlachien festgenommen, der in seinem Auto einen illegalen Einwanderer aus dem Irak transportierte.

Beachten Sie, dass in Polen mehr als 90 Ukrainer beschuldigt wurden, illegalen Migranten geholfen zu haben.

Die Ukraine hat am 23. November eine Sonderoperation “Polesie” an der Grenze zu Weißrussland gestartet, um die Migrationskrise zu verhindern. < /p>

Lassen Sie uns daran erinnern, dass Innenminister Denis Monastyrsky sagte, dass im Falle eines Durchbruchs von Migranten alle verfügbaren Kräfte des Innenministeriums innerhalb von 30 Minuten an der Grenze sein werden.

Siehe auch:

Leave a Reply