Mama gab kein Essen, Papa fuhr in die Kälte hinaus: Ein 11-jähriges Mädchen bat darum, aus der Familie entfernt zu werden

 Mama gab kein Essen, Papa fuhr hinaus in die Kälte: ein 11-jähriges Mädchen bat darum, aus der Familie entfernt zu werden

Im Cherson Region, 11-jähriges Mädchen. Sie wandte sich allein an die Polizei, um Hilfe zu erhalten.

Der Vorfall ereignete sich in einem der Dörfer des Bezirks Berislavsky. Das Mädchen rief auf Leitung 102 an und gab zu, nicht zu leben.

Sie erklärte, dass ihre Eltern Alkohol missbrauchen und nach betrunkenen Skandalen der Vater oft ihre Mutter und ihre Tochter rausschmeißt auf die Straße .

Das Mädchen gab auch zu, den ganzen Tag nichts gegessen zu haben. Als jugendliche Polizisten und Vertreter des Dorfrats am Haus ankamen, vergewisserten sie sich, dass kein Essen oder Fertiggerichte im Kühlschrank waren.

Vater und Mutter waren im Rausch bestätigte die Frau jedoch die Aussage ihrer Tochter.

 Mama hat kein Essen gegeben, Papa hat getreten raus in die Kälte: 11-jähriges Mädchen bittet um Entfernung aus der Familie

Was mit dem Mädchen passiert

Im Gespräch mit dem Inspektorin gab das Mädchen zu, dass sie Angst hatte, nach dem Eintreffen der Polizei bei ihren Eltern zu bleiben.

Angesichts der Situation wurde beschlossen, das 11-jährige Kind vorübergehend zu entfernen von der Familie.

Danach fanden die Polizeibeamten die eigene Tante des Mädchens, und sie wird für eine Weile bei ihr wohnen.

Die Frage nach angemessen Über die Rückkehr des Kindes in die Familie wird nach allen notwendigen Prüfungen entschieden.

Leave a Reply