Ein nach dem Herbst gestärkter Weihnachtsbaum wird nach Mariupol . gebracht

 Fall of the tree

Der Hauptbaum der Stadt wird von Odessa nach Mariupol geschickt, nachdem die Strukturen verstärkt wurden.

– Der Rahmen des Baumes wurde unter Berücksichtigung der möglichen Belastung verstärkt, um ein zukünftiges Herunterfallen zu verhindern. Es wird noch zuverlässiger und sicherer und vor allem wird es die Bewohner und Gäste von Mariupol weiterhin begeistern, stellt der Stadtrat fest.

Der Auftragnehmer auf eigene Kosten und in Kurze Zeit wurde die Weihnachtsbaumbeleuchtung geprüft und die Struktur verstärkt, wobei die Festigkeit erhöht wurde, damit der Rahmen jedem schlechten Wetter standhält.

Die Installation des Weihnachtsbaums auf dem Teatralnaya-Platz beginnt in der naher Zukunft.

Denken Sie daran, dass der Hauptweihnachtsbaum in Mariupol am 19. Dezember in zwei Hälften gebrochen ist.

Aufgrund starker Winde ist das obere Segment des Neuen Jahrbaum fiel auf einen Metallzaun.

Einwohnern und Gästen der Stadt war es verboten, sich dem kaputten Gebäude zu nähern.

Nach dem unglücklichen Vorfall versprach der Stadtrat von Mariupol, das Hauptbaum der Stadt.

Leave a Reply