Historischer Rekord: Shoigu kündigte maximale Aufstockung der russischen Atom-Triade an

Historischer Rekord: Shoigu kündigte maximale Zunahme der russischen Atom-Triade an

Ihm zufolge hat der Anteil moderner Waffen an der russischen Atom-Triade ein historisches Maximum erreicht.

In der nuklearen Triade Russlands (strategische Luftfahrt, Interkontinentalraketen und nukleare U-Boot-Raketenträger – Ed) ist der Anteil moderner Waffen auf einen historischen Rekord und belief sich auf 89,1 %.

Dies erklärte der russische Verteidigungsminister Sergej Schoigu bei einer Sitzung des Ministeriumsvorstands unter Beteiligung Putins.

< p> “Der Modernitätsgrad der Nuklear-Triade wurde auf den höchsten Stand in der gesamten Geschichte ihrer Existenz gebracht – 89,1% “, sagte Shoigu.

Er sagte, dass vier modernisierte strategische Raketen stsa Tu-95MS trat der strategischen nuklearen Luftfahrt der Russischen Föderation bei. Auch nuklearbetriebene U-Boote des Borey-A-Projekts mit Bulava ballistischen Raketen wurden in die russische Marine aufgenommen.

Außerdem erschienen russische Raketentruppen das erste Regiment, das mit einer komplexen “Vorhut” mit ballistischen Interkontinentalraketen mit Hyperschallgleitflugblöcken ausgestattet ist. Die ersten Trägerraketen des Yars-Raketenkomplexes wurden in zwei Raketenregimenten in Alarmbereitschaft versetzt.

Zuvor hatte Sergei Schoigu eine Provokation mit “chemischen Komponenten” angekündigt, die angeblich von US-Privaten vorbereitet wurden Militärunternehmen im Osten der Ukraine.

Wir erinnern daran, dass Wladimir Putin an einer Sitzung des Vorstands des russischen Verteidigungsministeriums in Moskau teilgenommen hat. Hauptthesen des Präsidenten des Angreiferlandes:

Leave a Reply

three × 2 =