Erdbeben in der Region Iwano-Frankiwsk

Ein Erdbeben ereignete sich im Ivano- Region Frankivsk

Am 21. Dezember ereignete sich ein Erdbeben in der Region Ivano-Frankivsk . Dies wurde im Hauptzentrum für Sonderkontrollen der Staatlichen Raumfahrtbehörde der Ukraine gemeldet.

Das Epizentrum der Erschütterungen befindet sich in der Region Nadvirnyansky westlich der Stadt Nadvirna in einer Tiefe von 4 km.

Das Erdbeben in der Karpatenregion wurde aufgezeichnet um 17:06 . Laut Klassifikation wird es als kaum wahrnehmbar eingestuft, seine Größe liegt bei 2,6 Punkten auf der Richterskala.

Nur wenige Menschen, die sich im Inneren des Gebäudes, vor allem auf der oberen, können Erschütterungen erfahren >  Es gab ein Erdbeben in der Region Iwano-Frankiwsk

Seit Anfang des Jahres gab es im Bezirk Nadvornyansky der Region Iwano-Frankiwsk acht Erdbeben . Letzteres wurde letzte Woche – 15. Dezember – aufgenommen. Dann betrug die Magnitude auf der Richterskala 2,9 Punkte.

Am 9. Dezember ereignete sich in der Region Tschernihiw ein Erdbeben. Das Epizentrum der Erschütterungen befindet sich im Bezirk Koryukovsky. Auf der Richterskala lag die Stärke des Erdbebens bei 3,4 Punkten.

  • In Indonesien wurde ein Erdbeben heimgesucht, Anwohner wurden vor einem Tsunami gewarnt
  • Georgien wurde vom fünften Erdbeben heimgesucht in 10 Tagen
  • < li>Erdbeben und neue Lavaströme: Der Vulkan wütet weiter auf La Palma

Leave a Reply