Rauch strömt vom Dach: In einem Wohnhaus in Kiew ist ein Feuer ausgebrochen

Rauch strömt vom Dach: In einem Wohnhaus in Kiew brach ein Feuer aus

In Kiew brach ein Feuer in einem zweistöckigen Wohnhaus in der Sadovaya-Straße aus. Im Bezirk Svyatoshinsky der Hauptstadt geriet das Gebäude plötzlich in Brand.

Nach Angaben des staatlichen Notdienstes ist auf dem Dach des Hauses eine Flamme ausgebrochen. Retter begannen, das Feuer zu löschen.

 Rauch wehte vom Dach: In einem Wohnhaus in Kiew brach ein Feuer aus

Auf an Fläche von etwa 60 qm m das Feuer wurde eine Stunde nach der Meldung lokalisiert und nach 49 Minuten & # 8212; vollständig liquidieren.

Der Rettungsdienst stellte fest, dass die Toten und Verletzten beim Löschen des Feuers nicht gefunden wurden. Um die Flamme zu löschen, waren 14 Rettungskräfte und drei Ausrüstungseinheiten beteiligt.

Die Polizei untersucht alle Umstände und möglichen Ursachen eines Brandes in einem zweistöckigen Wohnhaus in Kiew.

Brände in der Ukraine

Nach Angaben des staatlichen Notdienstes haben in den letzten 24 Stunden in der Ukraine 116 Brände das Leben von acht Menschen gefordert, zwei mehr Bürger wurden verletzt, aber zwei Menschen wurden gerettet.

Im Jahr 2021 ereigneten sich 78.188 Brände, bei denen 1.610 Menschen starben und 1.278 Menschen verletzt wurden, aber 1.667 Menschen überlebten.

Leave a Reply

four × 5 =