In London wurde “Omicron” zum häufigsten Coronavirus-Stamm

London & quot ; Omicron

London verzeichnete auch die höchste Anzahl von Patienten mit Coronavirus seit März.

In London ein neuer Stamm des Coronavirus Omicron dominiert Delta. Nach den neuesten Daten macht diese Mutation mehr als 50 % der Infektionen im Land aus.

Laut der Zeitung London Evening Standard.

Laut Nach der ersten Analyse macht die Mutation im Land inzwischen mehr als 50% der Fälle aus. Es wird auch berichtet, dass die Zahl der Patienten mit Coronavirus in Londoner Krankenhäusern auf 1360 gestiegen ist. Dies ist der höchste Wert seit Anfang März, als die Stadt die zweite Coronavirus-Welle verließ.

„Unser Die jüngste Überwachung vorläufiger Daten zeigt, dass mehr als 50 Prozent der Fälle, die zur weiteren Analyse nach London geschickt wurden, jetzt Omicron sind und Delta als die zuvor dominierende Option ersetzen “, sagte Professor Kevin Fenton.

Wie bereits berichtet, südafrikanische Wissenschaftler sagte, der Pfizer-Impfstoff sei in der Zeit der letzten COVID-19-Welle weniger wirksam geworden.

Leave a Reply