In Tscherkassy durchbohrte ein betrunkener Mann eine Arterie bei einem 14-jährigen Teenager

B In Tscherkassy durchbohrte ein betrunkener Mann eine Arterie für einen 14-jährigen Teenager

In Tscherkassy ​​ein 28-jähriger Mann, der einen 14-jährigen Teenager mit einem Messer, durchbohrte eine Arterie in seinem Bein.

Dies teilte die Pressesprecherin des Zentrums für Notfallmedizin und Katastrophenmedizin Irina Nazarok mit.

– Das Kind wurde in einem mittelschweren Zustand in das Regionalkinderkrankenhaus Tscherkassy gebracht. Er hatte eine Wunde am Oberschenkel und eine Arterie wurde auch mit einem Messer durchbohrt “, sagte sie.

Der Notfall ereignete sich am 12. Dezember gegen 20.30 Uhr im Stadtzentrum in der Khreshchatyk-Straße .

Es ist bereits bekannt, dass ein 14-jähriger Teenager mit seinen Kameraden, drei und sieben Jahre alt, zum Laden in LADA Kalina vorgefahren ist.

Als die Jungs Als sie aus dem Auto stiegen, näherte sich ihnen ein Fremder. Letzterer zeigte Anzeichen einer Alkoholvergiftung und verhielt sich unangemessen.

Plötzlich kam es zwischen den Jungs und einem 28-jährigen Mann zu einem Konflikt. Anschließend holte der Unbekannte ein Messer heraus und schlug dem Teenager ins Bein.

Der Angreifer wurde von fürsorglichen Personen festgenommen, ein Krankenwagen und die Polizei wurden gerufen.

 In Tscherkassy, ​​​​ein betrunkener Mann durchbohrt eine Arterie für einen 14-jährigen Teenager

Ein betrunkener Mann in Cherkasy durchbohrte die Arterie eines 14-jährigen Teenagers

 In Tscherkassy durchbohrte ein betrunkener Mann eine Arterie für einen 14-jährigen Teenager

 In Tscherkassy durchbohrte ein betrunkener Mann eine Arterie für einen 14-jähriger Teenager

In Tscherkassy durchbohrte ein betrunkener Mann die Arterie eines 14-jährigen Teenagers/2 Fotos

Das Opfer wurde am selben Tag im Krankenhaus operiert.

Milizsoldaten eröffneten ein Strafverfahren wegen Rowdytums. Dem Häftling droht eine Freiheitsstrafe von drei bis sieben Jahren.

Die Frage der Verdachtsmomente und der Wahl einer Präventivmaßnahme wird geklärt. Die Ermittlungen gehen weiter.

Leave a Reply