Regen und Graupel: Wetter für morgen, 13. Dezember

Duschen und Graupel: das Wetter für morgen, 13. Dezember

13. Dezember, Regen und Schnee werden erwartet. Thermometersäulen zeigen bis zu +4 Grad Celsius an, aber nachts ist es kalt.

Am Montagnachmittag verspricht das Hydrometeorologische Zentrum Regen, aber im Osten – die Sonne.

Mäßig warm wird es sowohl im Osten, Norden und Westen als auch im Zentrum.

Im Westen – in den Regionen Transkarpatien, Lemberg, Iwano-Frankiwsk und Ternopil – tagsüber bis zu 1-4 Grad und nachts von -1 bis +2 Grad.

In der Während des Tages zeigt das Thermometer +1 bis + 3 Hitze an und nachts – innerhalb von +1 Grad. In den Regionen Schytomyr, Kiew, Tschernigow und Sumy sagen Prognostiker Regen voraus.

In den südöstlichen Regionen tagsüber bis zu +4 Hitze, nachts wird es bis zu +1 Grad erwartet. Es ist sonnig in den Regionen Charkiw, Lugansk und Donezk.

 Regen und Graupel: Wetter für morgen, 13. Dezember

Wetter in Kiew 13. Dezember

< p> In Kiew ist es kühl, aber sonnig, bis zu +4.

Morgen im Laufe des Tages wird die Lufttemperatur +3 C erreichen, und nachts wird es ungefähr +1 C sein.

Volksvorzeichen 13. Dezember

Am 13. Dezember wird St. Andreas der Erstberufene in der Kirche am 13. Dezember in St. Andreas geehrt.

Die Leute nennen diesen Feiertag Kalita. Es gilt als Junggesellenabschied, denn in der Andreasnacht dürfen die Jungs unartig sein und diverse Verluste machen, und die Mädchen können in dieser Nacht ihr Schicksal erfahren. Wenn bis zum 13. Dezember kein Schnee fällt, wird der Winter warm und schneearm, wenn & # 8212; kalt und schneereich.

Bis ein ruhiger Winter – ein ruhiger Bach in den Flüssen und rauschendes Wasser – bis bitterer Frost.
Rotes Feuer im Ofen – für die Kälte, weißes – für ein Tauwetter .
Winter aber sonnig bedeutet eine gute Ernte.

Leave a Reply

one × three =