5 Dinge, die den Lauf von Fußballspielen verändert haben

5 Momente, die den Lauf von . verändert haben Fußballspiele

Der Weltfußballtag wird traditionell am 10. Dezember gefeiert . An diesem Tag wird der Sport gewürdigt, der für mehr als 120 Millionen Menschen zum Lebensstil geworden ist.

Wie und warum kann man ein Spiel, das sich langsam auf einem so großen Feld entwickelt, massiv lieben? Ein Spiel, bei dem sich der Ball ziemlich lange von einem Tor zum anderen bewegt und ein Spiel, das oft ohne erzielte Tore stattfindet?

Die meisten Fans lieben Fußball, ohne tief in seine Komplexität einzutauchen, die in den Taktiken und Strategien des Trainers liegt. Sie schauen sich einfach das Spiel an und genießen das Spektakel, die Virtuosität der Spieler, die Spannung auf dem Platz und unglaubliche Momente, die den Spielverlauf auf den Kopf stellen.

Fakten ICTV erinnerte sich an fünf Spiele mit Wendepunkten das ließ manche Leute vor Glücksfans weinen und die Bitterkeit der Niederlage anderer auskosten.

Liverpool – Mailand (3:3, Stifte 3:2). Champions-League-Finale 2004/05

  • Sie werden nie alleine gehen

Dieses Spiel wird als das beste Finale in der Geschichte des Turniers bezeichnet. Vor der Pause verloren die Lersisides gegen die Rossoneri mit 0:3. Dann spielten die Fans der Reds, die im Atatürk-Stadion in Istanbul noch vor der Pause unterwegs waren, die ewige Hymne des Klubs You'll never walk alone . Es scheint, dass YNWA selbst in Anfield nicht so gefühlvoll gesungen hat wie in der Pause des Finales 2005. Einige der Fans weinten, andere bedeckten ihre Gesichter mit den Händen, aber sie sangen alle.

– Ich erinnere mich, wie Liverpool-Fans am Ende der ersten Hälfte begannen, die Hymne zu singen. Es war ein Schock für mich. In Italien hätten sich die Fans beim Stand von 0:3 nicht so verhalten, sie hätten einfach angefangen, Steine ​​auf die Spieler zu werfen. Ich werde mich für immer daran erinnern, & # 8212; sagte einst der Ex-Trainer von Milan Carlo Ancelotti.

In der zweiten Halbzeit änderte Liverpool das taktische Schema auf dem Feld und & # 8230; egalisiert. Beim Elfmeterschießen war das Glück auf der Seite des englischen Klubs.

Liverpooler Spieler, die sich an dieses Spiel erinnern, sagen, dass der Gesang der Roten Fans der entscheidende Sprung nach vorne zum Comeback war.

Lecce – Mailand (3:4). Serie A-2011/12

  • Einwechsel von Kevin-Prince Boateng

Nicht nur Liverpool ist berühmt für bezaubernde Comebacks. In der achten Runde der Serie A in der Saison 2011/12 waren die Rossoneri vor der Pause mit Lecce 3:0 unterwegs. Zu Beginn der zweiten Halbzeit entschied sich Milans Trainer Massimiano Allegri , Robinho im Spiel durch Kevin-Prince Boateng zu ersetzen .

Dies war ein entscheidender Moment im Spiel, denn Ghana erzielte in 14 Minuten einen Hattrick ins gegnerische Tor und in der 83. Minute brachte Mario Epes den Sieg der Rossoneri.

Dann brachte dieser fantastische Sieg Milan auf den siebten Platz in der Serie A. Das Team beendete diese Saison auf dem zweiten Platz.

Ukraine – England (1:0). Euro 2012. Gruppenphase

  • Unzähliges Tor von Marko Devic

Welche ukrainischen Fans erinnern sich nicht an diesen unglücklichen Moment, als John Terry den Ball von Marko Devic von außerhalb der Torlinie von Joe Hart getroffen und ins Feld geschleudert hat? Am 19. Juni 2012 zeigte die ukrainische Nationalmannschaft ein ordentliches Spiel gegen die Dreier-Löwen und sollte den Rivalen schlagen, doch Viktor Kashshai zerstörte alles, was das ukrainische Tor nicht mitzählte.

Die ganze Welt war nach dem Spiel empört & # 8220; Blindheit & # 8221; Ungarische Schiedsrichterbrigade. Alle waren sich einig, dass Devics Ziel sauber war.

Auch danach machten die Blau-Gelben weiter Druck, gingen zum Angriff, doch die Briten verteidigten sich souverän und holten am Ende drei Punkte im Match. Die ukrainische Nationalmannschaft beendete ihre Leistungen in der Gruppenphase mit drei Punkten Vorsprung.

Uruguay & # 8212; Ghana (1:1, Pen. 4:2). WM-Viertelfinale 2010

  • Luis Suarez' Hand

Dieses Spiel entfaltete den dramatischsten Ausgang in der Geschichte der WM. . Es waren die letzten Sekunden der Verlängerung, der Ball flog ins leere Netz der Uruguayer, aber Luis Suarez , der in der Nähe war, streckte die Hand aus und rettete die Nationalmannschaft vor einem Tor .

Zuerst versuchte Luis, den Schiedsrichter Olegariu Benquerens zu täuschen, versichert, dass nicht er mit der Hand gespielt hat, sondern Jorge Fusile. Doch das gelang dem Schiedsrichter nicht: Suarez erhielt Rot, und in der letzten Minute der Verlängerung wurde vor den Toren von Uruguay ein Elfmeter platziert.

Hätte Ghana einen Elfmeter geschossen, wäre es bis ins Halbfinale vorgedrungen, doch Gyan traf die Latte und es wurde ein Elfmeterschießen, bei dem die Uruguayer genauer schlugen & # 8212; 4: 2.

Liverpool & # 8212; Barcelona (4:0). Champions-League 2018/19. Halbfinal-Rückspiel

  • Eckstoß von Trent Alexander-Arnold

Eckstoß von Liverpool-Verteidiger Alexander-Arnold < /strong> im Rückspiel gegen Barcelona im Halbfinale 2018/19 der Meisterschaft 2018/19 für immer in die Geschichte eingehen wird. Dann führten die Reds mit 3:0 und um theoretisch ins Finale zu kommen, mussten sie noch ein Tor schießen.

In der 77. Minute erspielte sich Jürgen Klopps Schützling eine Ecke, die Trent ging zur Ausführung. Der Engländer ging zunächst vom Ball weg und wollte Shakiri einen Schuss geben, bemerkte aber, dass die Barça-Spieler für eine Sekunde aus dem Spiel waren. Trent drehte scharf um und fuhr an den katalanischen Schaulustigen vorbei . Divock Origi war in diesem Moment richtig.

Dieses Tor war das Sahnehäubchen für Liverpool, besonders nach dem ersten Spiel im Camp Nou, als Klopps Jungs mit 0:3 verloren haben .

Leave a Reply