Apples zweites VR-Headset enthüllt

Zweites VR-Headset von Apple vorgestellt

Apple begann mit der Arbeit an der zweiten Generation von VR-Headsets vor der Veröffentlichung der ersten. Dies berichtet MacRumors.

Journalisten haben den Bericht des maßgeblichen Insiders Ming-Chi Kuo gelesen, der neue Informationen über Apples VR-Headset enthüllte. Ihm zufolge hat das Unternehmen bereits mit der Arbeit an der zweiten Version des Virtual-Reality-Helms begonnen, obwohl Apple die erste Generation noch nicht vorgestellt hat. Das Gerät, das 2024 auf den Markt kommt, wird ein leichteres Gehäuse, ein neues Design und einen fortschrittlicheren Prozessor haben.

Min-Chi Ko bemerkte auch, dass die erste Generation eines Mixed Reality (VR/AR)-Headsets wird in der Lage sein, reibungslos zwischen den Modi zu wechseln. Das Gerät wird etwa 300-400 Gramm wiegen.

Der Spezialist bestätigte die Informationen, dass das Gerät autonom von einem Smartphone oder anderen Geräten aus funktionieren wird. Darüber hinaus stellte der Insider fest, dass das auf Kommunikation und Unterhaltung ausgerichtete Headset das iPhone innerhalb der nächsten 10 Jahre ersetzen könnte.

Ende November gab Min-Chi Ko bekannt, dass ein Augmented-Reality-Headset mit VR-Funktionen von Apple wird 2022 erscheinen. Der Analyst stellte fest, dass das neue Gerät eine „breite Palette von Anwendungen“ unterstützen wird.

Leave a Reply