Windows 11 verlangsamt SSD

Windows & nbsp; 11 hat die SSD verlangsamt < /p> < p> Neues Betriebssystem von Microsoft verlangsamte SSDs. Dies berichtet die SamMobile-Ausgabe.

Journalisten machten auf zahlreiche Benutzerbeschwerden im offiziellen Microsoft-Forum und auf Reddit aufmerksam. Besitzer von Windows 11-PCs berichteten, dass sie nach der Installation eines neuen Betriebssystems einen ernsthaften Rückgang der SSD-Leistung bemerkten. Benutzer von NVMe-SSDs von Samsung und anderen Marken standen vor einem Problem.

Zum Beispiel sagte der Besitzer eines Computers mit einer Samsung 970 Evo Plus SSD auf Reddit, dass die zufällige Schreibgeschwindigkeit in Tests unter Windows 11 gesunken ist die Hälfte im Vergleich zu Windows 10 – von 2320 auf 983 Megabyte pro Sekunde. Ein anderer Benutzer bemerkte, dass die Geschwindigkeit nach der Installation eines Betriebssystems der neuen Generation abnahm: Außerdem bleibt sie relativ niedrig, selbst wenn Sie ein anderes Betriebssystem auf der SSD ausführen.

Experten stellten fest, dass Benutzer auch während der Zeit von einer SSD-Verlangsamung sprachen Betatest von Windows 11. Offenbar konnten die Microsoft-Ingenieure das Problem mehrere Monate lang nicht beheben. Der Softwarehersteller hat noch nicht auf den OS-Fehler reagiert.

Anfang Oktober wurde bekannt, dass eine Sicherheitskomponente in Windows 11 die PC-Leistung verlangsamt. Experten sagen beispielsweise, dass die Spielleistung bei aktivem Betrieb von Virtualization-Based Security (VBS) um bis zu 30 % sinken kann.

Leave a Reply